GLASWELT Ausgabe: 08-2016

Vorkonfektionierte Schwelle GU-thermostep

Der Mehrwert für den Verarbeiter

Bodenschwelle systemabhängig auf höchstem Vorfertigungsgrad vormontiert – am Beispiel der GU-thermostep 204 für das Profil Veka Slide 82

Bodenschwelle systemabhängig auf höchstem Vorfertigungsgrad vormontiert – am Beispiel der GU-thermostep 204 für das Profil Veka Slide 82

Mit den GU-Thermostep 164 und 204 wird ein Service angeboten, der dem Verarbeiter die Möglichkeit bietet, eine komplett auf Maß zugeschnittene, vorgebohrte und vormontierte Bodenschwelle zu bestellen. Dadurch kann Fertigungszeit verkürzt und Fertigungsaufwand reduziert werden, um Kosten zu senken. Dieser Service besteht aus verschiedenen Stufen der Vorfertigung, aus denen ausgewählt werden kann.

Dadurch kann die Lagerhaltung der Einzelteile entfallen und es entstehen zudem kein Verschnitt und keine Restmengen.

Weitere Vorteile:

Reduzierte Fertigungszeit und Fertigungskosten

Verringern von Fehlern im Zuschnitt

Verringerung von Fehlern bei der Berechnung und Bestellung der Bodenschwelle

Der Lieferumfang beinhaltet die Bodenschwelle und alle erforderlichen Profile auf Maß zugeschnitten, das Wetterprofil montiert und verschraubt sowie die Eckverbindung vorgebohrt und vorgerichtet zur Montage. Der Karton Eckverbinder und das Zubehör Aufsatzschiene werden mitgeliefert.

Bei einem hohen Vorfertigungsgrad in der „Premium“-Version beinhaltet der Lieferumfang die Bodenschwelle und alle erforderlichen Zubehörbauteile komplett zugeschnitten, montiert und verschraubt. Die Eckverbinder sind montiert und alle erforderlichen Versiegelungsarbeiten sind ausgeführt.

PSK auch in RC3: Einbruchschutz wird immer wichtiger. Da ein Großteil der Einbrüche durch Aufhebeln von Balkon- und Terrassentüren begangen werden, hat Gretsch-Unitas die PSK-Beschläge in der Ausführung mit Kunststoffprofil im Schema A beim ift Rosenheim testen lassen und die RC3-Prüfung erfolgreich bestanden.

Die Einbruchsicherheit entsteht durch die hochstabilen Zentralverschlusskomponenten und massiven Rahmenbauteile in Kombination mit Anbohrschutz und abschließbarem PSK-Griff.

www.g-u.de

  • PSK-Beschläge mit PVC-Profil jetzt RC3-geprüft

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare