GLASWELT Ausgabe: 12-2017

Batteriesysteme von Silent Gliss

Kein Kabel, viel Eleganz


Die batteriebetriebenen Rollo- und Raffvorhang-Systeme fügen sich harmonisch ins sorgfältig gestaltete Raumbild ein.

Die batteriebetriebenen Rollo- und Raffvorhang-Systeme fügen sich harmonisch ins sorgfältig gestaltete Raumbild ein.

Zwei neue Produkte führt Silent Gliss ein – ein batteriebetriebenes Rollo- und Raffvorhang-System. Attraktive Design, verbunden mit der Tatsache, dass keine Verkabelung nötig ist, füge diese Produkte noch besser in ästhetische Raumkonzepte ein. Das Unternehmen untermauert damit seinen Anspruch, neue architektonische Trends zu erkennen und herausragende, technische Lösungen anzubieten. Fenster können jederzeit mit dem Rollo- oder Raffvorhang-System ohne Beeinträchtigung nachgerüstet werden. Die Batterien haben eine Lebensdauer bis zu drei Jahren und sind leicht austauschbar. Das Batteriemagazin ist komplett unsichtbar unter der Rollo-Abdeckung angebracht. In wenigen Minuten ist die Stromversorgung der nächsten Jahre gesichert. Die batteriebetriebenen Systeme sind bei Gebrauch besonders geräuscharm und die erstklassigen Materialien wurden ausgewählt, um die Akustik im Raum zu verbessern.

www.silentgliss.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Spannende und unruhige Zeiten

Auch wenn bei Firmenübernahmen stets davon gesprochen wird, dass es nur Gewinner gibt, schadet... mehr

Alle Kommentare