GLASWELT Ausgabe: 08-2018

Rademacher launcht HomePilot-App

Individueller und intuitiver


Über das Dashboard erkennt der Bewohner durch Warnmeldungen sofort, wenn etwas nicht in Ordnung ist.

Über das Dashboard erkennt der Bewohner durch Warnmeldungen sofort, wenn etwas nicht in Ordnung ist.

Noch einfacher zu bedienen, noch mehr individuelle Einstellungsmöglichkeiten, übersichtlicher und neu designt: Rademacher hat für sein HomePilot Smarthome die zugehörige App grundlegend überarbeitet und den Bedürfnissen der Anwender angepasst. Auffälligste Neuerungen im Vergleich zur Vorgängerversion sind das Dashboard mit Gerätefavoriten im Kacheldesign, eine schneller zugängliche Geräteliste sowie eine intuitivere Bedienung. Die HomePilot-App ist ab sofort in den jeweiligen App-Stores als kostenloses Update erhältlich. Neu konzipiert ist auch die Geräteliste. Für einen schnelleren Zugriff auf die einzelnen Geräte sieht sie der Nutzer nun direkt und muss nicht erst durch verschiedene Kategorien wie Sonnenschutz, Dimmer oder Tore navigieren. Auch die Bedienung ist dank neuer Kontrollelemente noch nutzerfreundlicher und intuitiver: So ersetzt beispielsweise ein Thermostat-Drehregler den horizontalen Schieberegler der Vorgängerversion, das Rollladen-Kontrollelement lässt sich der allgemeinen Logik folgend von oben nach unten statt wie bisher von rechts nach links bewegen.

www.rademacher.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare

Seite drucken