GLASWELT Ausgabe: 02-2019

Kadeco bringt innenliegenden Sonnenschutz mit akkuantrieb

Smart und kabellos


Die kabellose Variante schafft durch den wiederaufladbaren Akkuantrieb neue Absatzmärkte.

Die kabellose Variante schafft durch den wiederaufladbaren Akkuantrieb neue Absatzmärkte.

Gerade beim innenliegenden Sonnenschutz ist die Kabelzuführung eine schwierige Sache, wenn es um den Wunsch nach Motorisierung geht. Kadeco hat sich mit dem Problem auseinandergesetzt und auf der Heimtextil akkubetriebene Versionen von Rollo, Jalousie und Plissee vorgestellt. „Bei der Entwicklung unserer neuen Produkte haben wir natürlich direkt einen Schritt weitergedacht und das Thema Smarthome in die Steuerung der Antriebe integriert“, erklärt Geschäftsführer Ulf Kattelmann und ergänzt: „Mit dem IFTTT Protokoll sind wir offen für viele andere Systeme und können so einen maximalen Bedienkomfort für die Benutzer bieten.“

Die Bedienung kann sprachgesteuert auch über Amazon Alexa oder Google Assistant erfolgen. Mit einer eigenen App können bei der Bedienung der Produkte auch die genauen Behangpositionen abgelesen werden.

www.kadeco.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare