GLASWELT Ausgabe: 04-2019

Design und Funktion im einklang

Bioklimatische Pergola mit Lamellendach


Licht und Schatten können mit den Lamellen perfekt gestaltet werden.

Licht und Schatten können mit den Lamellen perfekt gestaltet werden.

Das Modell Gennius Kedry Prime als Pergola mit Lamellendach ist in den Versionen selbsttragend oder angebaut erhältlich. Das selbsttragende oder angebaute System ist in den Größen 4,5 × 6 m mit 4 bzw. 2 Stützen erhältlich.

Das System lässt sich mit Panorama-Glasschiebetüren oder mit den seitlich fallenden Markisen Vertika Prime schließen. Mit der großen Vielfalt an Stoffen (transparent, mit Filterfunktion, verdunkelnd) kann jede gewünschte Form von Sonnenschutz geschaffen werden. Kedry Prime zeigt sich hier in den Farben schwarz inver mit weißen Lamellen im Kontrast und schützt vor Sonneneinstrahlung, Wind und Feuchtigkeit und bietet – dank einer intelligenten Planung der beweglichen Elemente – einen hohen Schutz bei Regenwetter.

www.keoutdoordesign.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Fenstertausch ist Klimaschutz!

In diesem Jahr wird die „Boeing 747“ 50 Jahre alt. Es ist ebenfalls fünf Jahrzehnte her,... mehr

Alle Kommentare