GLASWELT Ausgabe: 05-2019

Volle flexibilität

Den Rettungsweg frei machen

Wird Vario-Tec 868 DC an das ExitSafe Modul angeschlossen, kann der Sicht- und Sonnenschutz im Alltag per bidirektionalem Funk gesteuert werden.

Wird Vario-Tec 868 DC an das ExitSafe Modul angeschlossen, kann der Sicht- und Sonnenschutz im Alltag per bidirektionalem Funk gesteuert werden.

Mit ExitSafe und den Antrieben RolTop D+ NHK bietet Elero smarte Produktlösungen für einen in Notfällen verfügbaren freien zweiten Rettungsweg. Rechtlich geregelt ist, dass für jedes Geschoss eines Hauses mindestens zwei voneinander unabhängige Rettungswege vorhanden sein müssen. Im Falle eines Brandes ist das Treppenhaus als Fluchtweg oftmals keine Option. Der Weg über Terrassentüren oder Fenster kann durch Jalousien und Rollläden versperrt sein. Bei Elero stehen dafür zwei Lösungen zur Verfügung.

Das sogenannte ExitSafe-Modul ermöglicht zusammen mit einem 12 V-Antrieb auch bei Ausfall des Versorgungsnetzes das Öffnen und Schließen von Jalousien, Rollläden oder Screens. Gewährleistet wird diese Funktionalität über einen an das Rettungswegmodul angeschlossenen Lithium-Ionen-Akku. Dieser wird bei Netzspannung geladen. Er ist sowohl vor Überladung als auch vor Tiefenentladung geschützt. Neben Akku und 12-Volt-Antrieb werden Bedienelemente wie Zentralsteuerung oder Taster an den ExitSafe angeschlossen. Auch ein Rauchmelder lässt sich mit dem System koppeln, was für ein höheres Maß an Sicherheit sorgt. Löst der Rauchmelder aus, werden Rollläden, Jalousien oder Screens von der Netzspannung unabhängig hochgefahren.

Als Bedienelement angeschlossen werden kann der ebenfalls neue VarioTec-868 DC, der zusätzlich über einen Funkempfänger verfügt. Dadurch lässt sich der Behang auch per Handy und Tablet in Verbindung mit einem Smarthome-System oder über einen Handsender bedienen.

www.elero.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare