GLASWELT Ausgabe: 07-2019

Moderne Stadtvilla in klassischer Eleganz

Sprossenfenster inszenieren Räume

  1. Teil: Sprossenfenster inszenieren Räume
  2. Teil: Holzfenster HF 82 Effizient

_ Die stattliche Villa in bester urbaner Lage in München-Bogenhausen überzeugt durch ihre klassische Formensprache und Liebe zum Detail: Säulen und Erker, große Veranden, die Giebelverglasung und weiße Fassadenprofile verleihen dem Neubau einen edlen und repräsentativen Charakter. Zum stilvollen Wohnen in der Stadtvilla gehören weiße Sprossenfenster, die in verschiedensten Formen die Fassade gestalten. Sie verbinden Tradition und Moderne und schaffen exklusive Wohnräume, die mit einem vielfältigen Spiel aus Licht und Schatten in Szene gesetzt werden.

Alle Fenster sind mit schmalen Sprossen ausgestattet, von den vielen raumhohen Fenstern und Terrassentüren bis zu den Erkerfenstern, dem Rundfenster und dem verglasten Giebel. Durch die Unterteilung in viele kleine Scheiben sorgen die Fenster in Holzart Meranti für ein zugleich stilvolles wie behagliches Ambiente.

Stimmige Proportionen, hohe Räume und Parkettböden prägen den Charakter der Innenarchitektur. Die großen Fenster dienen als Blickachsen, um eine ungetrübte Sicht in den Garten und die umgebende Landschaft sicherzustellen. Sie schaffen Transparenz im Haus und verbinden den klassischen Wohnstil mit dem städtischen Flair.

Die Sprossenfenster sind individuell für die Stadtvilla nach den Wünschen des Bauherrn und gemäß den Architektenplänen von Kneer-Südfenster gefertigt. Kneer bietet dabei Ausführungen mit echten Sprossen, die das Fenster in viele kleine Glasflächen unterteilen, Varianten mit im Scheibenzwischenraum integrierten Sprossen und Varianten mit aufgesetzten Sprossen. Die Gestaltung mit Sprossenfenstern erfährt sowohl im Neubau – z. B. in der Villen- und Landhausarchitektur – als auch bei Sanierungen eine Renaissance, hier insbesondere im klassischen Denkmalschutzbereich. Speziell für große Fensterformate, die hohe statische Anforderungen stellen, und für Sonderformen wie Rund-, Spitz- und Segmentbögen sind diese Holzfenster-Klassiker ideal.

Kneer-Südfenster hat in der Holzfensterfertigung durch jahrzehntelange Erfahrung besondere Kompetenzen entwickelt. Die Fenster erfüllen einen hohen Qualitätsanspruch mit optimiertem Witterungsschutz und garantieren eine lange Lebensdauer. Auch in Sachen Einbruchschutz werden höchste Sicherheitsansprüche realisiert. —

  • Die moderne Stadtvilla im klassischen Stil in München-Bogenhausen erinnert an die Pracht vergangener Epochen. Zum Garten präsentiert sich die Villa mit weißen Säulen, Veranden, raumhohen Sprossenfenstern und Terrassentüren.

  • Die bodentiefen Fenster und Terrassentüren dienen als Blickachsen, die eine ungetrübte Sicht in den Garten und die umgebende Landschaft sicherstellen.

  • Mit vielen kleinen Scheiben sorgen die Sprossenfenster für Eleganz in der Fassade. Sie harmonieren perfekt mit der Formensprache des Hauses und unterstreichen so die klassische Architektur.

Foto: Kneer-Südfenster

Foto: Kneer-Südfenster

Foto: Kneer-Südfenster

Literatur

  1. Teil: Sprossenfenster inszenieren Räume
  2. Teil: Holzfenster HF 82 Effizient
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare

Seite drucken