GLASWELT Ausgabe: 07-2019

Neue B+L Studie: Innentüren 2019

  1. Teil: Die Entwicklung im Türenmarkt ist abgekoppelt vom Innenausbau
  2. Teil: Neue B+L Studie: Innentüren 2019
  3. Teil: Der Autor

Einen detaillierten Ausblick auf diese Entwicklung für Innentüren bietet die B+L Marktdaten GmbH, Bonn, im aktuellen B+L Outlook Innentüren 2019. Es werden im Detail die branchenrelevanten Daten (Strukturdaten, Marktentwicklung mit Prognose bis 2021, Distributionsstrukturen etc.) analysiert, aufbereitet und im PDF-Format geliefert. Der B+L Outlook Innentüren 2019 kann ab sofort bei der B+L in Bonn bezogen werden. www.bl2020.com

Literatur

  1. Teil: Die Entwicklung im Türenmarkt ist abgekoppelt vom Innenausbau
  2. Teil: Neue B+L Studie: Innentüren 2019
  3. Teil: Der Autor
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare