GLASWELT Ausgabe: 07-2019

TS-Aluminium-Profilsysteme

Neue F76-Faltwand vorgestellt


Ausgereifte Technik für gute Wärmedämmeigenschaften: die neue Faltwand der Serie F76 von TS Aluminium. Die Abbildung zeigt die Version F76i, bei der die Profile zusätzlich mit PU-Schaum gefüllt sind.

Ausgereifte Technik für gute Wärmedämmeigenschaften: die neue Faltwand der Serie F76 von TS Aluminium. Die Abbildung zeigt die Version F76i, bei der die Profile zusätzlich mit PU-Schaum gefüllt sind.

Der Systemgeber TS Aluminium aus dem ostfriesischen Großefehn hat eine neue Faltwand mit der Bezeichnung „Serie F76“ vorgestellt. Damit erweitert das Systemhaus für Wintergärten und Terrassendächer sein Angebot isolierter Einbauelemente.

Die neue Faltwand mit einer Bautiefe von 76 mm ist für einen Einsatz im Bereich Wintergärten und Wohn-Wintergärten konzipiert, kann aber auch im Objekt- und Wohnungsbau eingesetzt werden und mit Glasstärken bis 50 mm und einem Flügelgewicht bis 120 kg ausgeführt werden. Trotz der großen Bautiefe zeichnet sich die Faltanlage durch geringe Ansichtsbreiten aus.

Je nach Bedarf können Anlagen von zwei bis zu sieben Flügeln mit einer maximalen Öffnungsbreite von sieben Metern gefertigt werden. Die Anordnung der Flügel ist weitgehend frei gestaltbar und kann auch gesplittet nach links und rechts verschoben werden. Dabei können die Flügel so platziert werden, dass sie beim Öffnen wahlweise nach innen oder nach außen ragen.

Verschiedene Schwellenausführungen erlauben den Bau von Anlagen auch mit flachen oder in den Boden eingelassenen Schwellen.

Die leichtgängigen Gehflügel können im Standard mit einem Kantriegel geöffnet werden. Die Ausstattung mit einem Sicherheitsschloss mit beidseitiger Bedienbarkeit ist möglich.

Eine Erweiterung stellt die Serie F76i dar, bei denen die Profile zusätzlich mit PU-Schaum gefüllt werden, wodurch die Wärmedämmwerte des Systems noch weiter verbessert werden können.

www.ts-alu.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare