GLASWELT Ausgabe: 10-2019

Remmers

Wie Sie eine natürliche Nadelholzoptik hinbekommen

Die neue Öl-Effekt-Lasur OW-811 punktet durch ihre geölt wirkende, matte Oberfläche. Die Verarbeitung ist per Handspritzpistole oder in der Spritzanlage möglich.

Die neue Öl-Effekt-Lasur OW-811 punktet durch ihre geölt wirkende, matte Oberfläche. Die Verarbeitung ist per Handspritzpistole oder in der Spritzanlage möglich.

Einen besonderen Hingucker für die Holzveredelung präsentiert der Beschichtungsspezialist Remmers: Die neue Öl-Effekt-Lasur Induline OW-811 kommt durch ihre geölt wirkende, matte Oberfläche ganz besonders auf Nadelhölzern zur Geltung, eignet sich aber auch für Laubhölzer. Ihre Stärken entfaltet die wasserbasierte Zwischen- und Schlussbeschichtung bei maßhaltigen Holz-Alu-Bauteilen sowie bei geschützten Konstruktionen ohne direkte Bewitterung.

Auf Fenstern und Türen zeichnet sich das Produkt durch sein klares und vergilbungsfreies Erscheinungsbild aus. OW-811 verleiht dem Holz eine angenehme Haptik. Es ist frei von filmkonservierenden und holzschützenden Bioziden und neigt nicht zur Selbstentzündung.

Verarbeiter schätzen die kurzen Trocknungszeiten: Die Beschichtung ist nach einer Stunde staubtrocken und nach vier Stunden schleif- und überlackierbar.

Den Trend zu naturmatten Beschichtungen führt man mit seiner neuen Beschichtung LW-721/05 fort. Die wasserbasierte, transparente Beschichtung für Holz-Alu-Fenster zeichnet sich durch ihre natürliche, tuchmatte Oberflächenoptik und angenehme Haptik aus. LW-721/05 bringt den ästhetischen Eindruck der naturbelassenen Oberfläche sowohl auf Nadel- als auch auf Laubholz voll zur Geltung. Die Beschichtung ist UV- und farbtonbeständig – sie vermindert die Anfeuerung und die Vergilbungsneigung des Holzuntergrundes.

Für beide neue Beschichtungen gilt: Die Verarbeitung kann per Handspritzpistole als auch per Automatic-Spritzanlage erfolgen. Induline OW-811 ist farblos sowie in Sondertönen verfügbar und mit dem Remmers-Mix-System vollautomatisch tönbar.

www.remmers.com

  • Induline LW-721/05 bringt naturbelassene Oberflächen voll zur Geltung.

Foto: Remmers

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare