Hochschule Weserbergland (HSW): 1. Abschlussjahrgang erfolgreich abgeschlossen

Die Absolventen und ihre Gratulanten (v. l.): Susanna Prasuhn (HSW-Vize-Präsidentin), Robert Glenewinkel (Absolvent), Prof. Dr. Jörg Schulte (HSW-Vize-Präsident), Benedict Jilg (Absolvent), Rudolf Bandick (HSW- Trägervereins) und Thomas Schwarz (Absolvent)
11.08.2017 -

Die private Hochschule aus Hameln bietet seit kurzem den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit der Fachrichtung Glastechnik an. Jetzt haben dort die ersten Glas-Ingenieure ihr Studium erfolgreich beendet.

Mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering" haben jetzt die ersten Glas-Ingenieure ihr Studium an der Hochschule Weserbergland in Hamelen erfolgreich beendet. Dies waren: Robert Glenewinkel, Benedict Jilg und Thomas Schwarz

Die Studien für den neuen, den vierten Glas-Ingenieurs-Studiengang, starten an der HSW im August. Im Rahmen ihres dualen Studiums sind die angehenden Glasingenieure dann blockweise an der Hochschule und in ihrem Unternehmen tätig. Durch die Verbindung von Praxis und Theorie soll den Studenten eine fundierte akademische Ausbildung für alle Aufgabenbereiche in der Glasindustrie ermöglicht werden.

www.hsw-hameln.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Digitalisierung ist keine Strategie!

Die digitale Transformation ist in aller Munde, aber jeder versteht etwas anderes darunter. Und... mehr

Alle Kommentare