BHKH Bundesfachbeirat Fenster: Lawer geht, Dupp kommt

Alexander Dupp (l.) ist neuer Vorsitzender des Bundesfachbeirats Fenster des Bundesverbandes Holz und Kunststoff (BHKH). Sein Vorgänger Lutz Lawer war nicht mehr zur Wahl angetreten.
19.04.2010 - Alexander Dupp ist neuer Vorsitzender des Bundesfachbeirats Fenster und Fassade des Bundesverbandes Holz und Kunststoff (BHKH). Sein Vorgänger Lutz Lawer war nicht mehr zur Wahl angetreten.

Die Delegierten der Landesverbände haben den Tischlermeister aus Girod (Rheinland-Pfalz) mit großer Mehrheit auf der jüngsten Bundesfachbeiratsversammlung in Bremen in das Spitzenamt gewählt. Sein Vorgänger Herr Lawer, der viele Jahre erfolgreich die Geschicke der Bundesfachbeirats geleitet hat, war nicht mehr zur Wahl angetreten.

Wer den liest, weiß stets was Sache ist:
GLASWELT-Newsletter informiert und inspiriert.kostenlose Anmeldung

Er werde das Amt des Vorsitzenden mit Engagement ausfüllen, versprach Dupp nach der Wahl. Die zentralen Ziele, die der BHKH-Präsident Alfred Jacobi im vergangenen Jahr für den Bundesverband genannt hatte, sollten auch im Bundesfachbeirat umgesetzt werden: „Kräfte sammeln, Kräfte bündeln! Einzelne Initiativen der Landesverbände sollten allen zugutekommen und bundesweit genutzt werden können.“ Seinen Vorgänger lobte Dupp als Technik-Experten: „Sein Rat und sein Wissen waren für die Landesverbände, die Innungen und die Mitglieder von hohem Wert.“

Als stellvertretender Vorsitzender wurde Herr Peter Arlt aus Bayern gewählt.

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare