Download: Ratgeber zu Holz-Glas-Verbundelementen

03.05.2010 - Die Holzforschung Austria (HFA) untersucht im Verbund mit Industriepartnern die Möglichkeiten, Glas als tragendes Element in die Fassade einzubinden. Ein Ergebnis ist das inzwischen patentierte Holz-Glas-Verbundelement (HGV-Element). Der Otto Profi-Ratgeber "HGV-Elemente perfekt ausführen" greift die Ergebnisse des Forschungsberichts der HFA auf.

Gebäude können mit Glas ausgesteift werden - entscheidend ist, dass die Glasscheibe statisch wirksam mit der Tragkonstruktion verbunden ist. Das HGV bietet nicht nur wesentliche bauphysikalische und montagetechnische Vorteile, sondern eröffnet Architekten und Planern auch neue Möglichkeiten des Bauens mit Glas, wie zwei unter wissenschaftlicher Begleitung der Holzforschung Austria realisierte Prototypen überzeugend vermitteln.
Wer den liest, weiß stets was Sache ist:
GLASWELT-Newsletter informiert und inspiriert.kostenlose Anmeldung

Der Otto Profi-Ratgeber "HGV-Elemente perfekt ausführen" greift die wesentlichen Ergebnisse des Forschungsberichts der HFA auf; übersichtliche Konstruktionszeichnungen unterstützen die Dokumentation. Der Ratgeber geht von der Frage aus, für welche Gebäude sich die neue Fertigungstechnologie eignet, und erläutert die herstellungstechnische Seite über die Anforderungen an das HGV-Element und dessen einzelne Komponenten (Glas, Klebstoff, Koppelleiste) bis hin zu den Anforderungen an die Klebstofffuge. Darüber hinaus beschreibt der er die Rahmenbedingungen an die Ausführung, das heißt, an die Gebäudeplanung sowie die Montage vor Ort.

Der 16-seitige Profi-Ratgeber "HGV-Elemente perfekt ausführen", im A5-Format steht Architekten, Fassaden- und Wintergartenbauern ab sofort kostenlos zur Verfügung und kann per E-Mail an die Hermann Otto GmbH angefordert werden und kann hier heruntergeladen werden: HGV-Elemente ausführen

info@otto-chemie.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare

Seite drucken