Auch DuPont setzt Preiserhöhungen bei den Lacksystemen durch

14.04.2011 - DuPont Performance Coatings gibt bekannt, dass man die Preise für alle Produktlinien bis zu 20 Prozent und für spezifische Produkte und Kunden darüber hinaus anheben wird. Dies gelte für alle Beschichtungen, insbesondere für die Industrielacksysteme und Pulverlacke. Die Preissteigerung tritt in diesem Monat in Kraft.

Die Kunden würden in den kommenden Wochen über die Details persönlich informiert werden, heißt es.

Diese Maßnahme stehe in Verbindung mit deutlich gestiegenen Preisen für petrochemische Derivate und andere Grunderzeugnisse, die sich in den letzten zwölf Monaten abgezeichnet haben. Zudem ist der Bedarf an diesen Rohstoffen in den Wachstumsmärkten stark gestiegen.

Wer den liest, weiß stets was Sache ist:
GLASWELT-Newsletter informiert und inspiriert.kostenlose Anmeldung

Die Kosten für Rohmaterialien zur Farben- und Lackherstellung sind erheblich gestiegen. DuPont Performance Coatings hatte zwar bereits zahlreiche kostensparende Maßnahmen ergriffen, diese reichen aber nicht mehr aus, um die hohen Preise für Rohmaterialien und Energie abzufedern.

Bereits vor wenigen Tagen hatte die GLASWELT Meldungen über weitere Preiserhöhungen und Lieferengpässen in anderen Bereichen veröffentlicht:

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare