Keraglass wird Teil der Emmegi Gruppe

27.05.2014 - Der Eintritt von Keraglass in die Emmegi Gruppe soll dem Unternehmen neue Impulse für Forschung und Produktinnovation geben sowie einen verbesserten Service für Kunden. Beide Unternehmen sehen große Potenziale und erwarten Synergieeffekte.
Keraglass Industries ist spezialisiert auf Maschinen- und Technologielösungen für Sicherheitsglas, Siebdruck und Glas-Laminierung. Das Unternehmen mit einem konsolidierten Jahresumsatz von rund 20 Millionen Euro beschäftigt 50 Mitarbeiter.

Die gemeinsame Kooperation sehen die Partner als innovatives Projekt, das in dieser Form in den Segmenten Glas und Aluminiumverarbeitung bisher noch nicht gebe. Die etablierte und weltweit tätige Emmegi Gruppe verfügt über zahlreichen Handelsniederlassungen in den wichtigsten Regionen der Welt. Dies soll als Basis für die Ausweitung der Keraglass-Aktivitäten dienen und den Eintritt in neue Märkte ermöglichen.

Die Emmegi Gruppe entwickelt mit weltweit 500 Mitarbeitern technische Lösungen für die Verarbeitung von Aluminium und PVC-Profilen. Der Jahresumsatz liegt bei rund 80 Millionen Euro, von denen 20 % im Inland und 80 % im Ausland erwirtschaftet werden.
www.keraglass.com
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare