Energieeffizienz-Netzwerk der Glasindustrie gegründet

31.08.2015 -

Der BV Glas hat am 20. August sein erstes branchenübergreifendes Energieeffizienz-Netzwerk mit dem Namen „Rennsteig-Energie“ gegründet. Dem Netzwerk, das bis zu 15 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen der Rennsteigregion umfassen soll, gehören die Glashersteller Gerresheimer Tettau, Heinz-Glas und Wiegand-Glas an.

Zwar ist die Einführung von Energiemanagementsystemen nach ISO 50.001 für die Unternehmen der Glasindustrie längst Standard. Trotzdem macht die Gründung von Energieeffizienz-Netzwerken Sinn. „Das physikalisch-technische Energieminimum ist bei der Produktion zwar fast erreicht.

Durch die Gründung von Energieeffizienz-Netzwerken kann die Glasindustrie jedoch ihren hohen Stand bei der Energieeffizienz dokumentieren und gegebenenfalls weitere Einsparpotenziale heben“, erläutert Dr. Johann Overath, Hauptgeschäftsführer der Bundesverbands Glasindustrie e.V. Die Gründung weiterer Energieeffizienz-Netzwerke in der Glasindustrie ist daher bereits in Planung.

www.bvglas.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Energiesparen steht nicht mehr auf der Agenda

Ich habe eine Vorschlag für das Unwort des Jahres: #Dieselgipfel. Jetzt werden wir über die... mehr

Alle Kommentare