Heinrich Pollmann und Johann Renken verstorben

links: Heinrich Pollmann und rechts: Johann Renken, Gründer der Pollmann & Renken GmbH
05.02.2016 -

Innerhalb einer Woche sind beide Gründer des Fensterbaubetriebs Pollmann & Renken GmbH, Heinrich Pollmann und Johann Renken verstorben. Heinrich Pollmann verstarb am 30. Januar im Alter von 90 Jahren. Johann Renken verstarb bereits am 24. Januar 2016, kurz nach seinem 81. Geburtstag.

Der gelernte Werkzeugmacher Heinrich Pollmann, ausgebildet im Volkswagenwerk in Braunschweig, erwarb nach dem Krieg die Meisterprüfung im Tischlerhandwerk. Johann Renken absolvierte den Meisterlehrgang und wagte dann den Sprung in die Selbstständigkeit. 

Im Oktober 1957 übernahm Johann Renken eine Bau- und Möbeltischlerei in Jheringsfehn. Er befasste sich bereits damals mit dem Einbau von Rollläden. Schon bald kooperierte er mit Heinrich Pollmann, der eine Tischlerei in Bagband betrieb. 1965 wurde das Kunststofffenster in Ostfriesland eingeführt - eine Revolution auf dem Fenstermarkt. Im Jahr 1972 wurde gemeinsam ein Grundstück in Aurich gekauft, die gemeinsame Betriebsstätte dort errichtet und die Pollmann & Renken GmbH gegründet.

Mit der Vollendung des 60. Lebensjahres im Mai 1985 zog sich Heinrich Pollmann aus der aktiven Geschäftsführung zurück. Er blieb dem Unternehmen jedoch weiterhin als Gesellschafter eng verbunden. Johann Renken war bis 1995 aktiv als Geschäftsführer tätig und auch er stand dem Unternehmen anschließend noch weiterhin als Gesellschafter zur Seite.

Das bis heute bestehende Unternehmen ist in der Fertigung und Montage von Fenstern und Haustüren, Wintergärten, Sommergärten und Überdachungen tätig.

www.pollmann-renken.de 

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare