Sicherheitsgriff „Lockstar“ wird ausgezeichnet

Preisträger des pro-K award 2017 in der Kategorie Hausausstattungen & Technik ist das „ profine Lockstar Security Window System“, ein Fenster mit dem innovativen Sicherheitsgriff „Lockstar“.
25.11.2016 -

Mit einem Fenster mit integriertem Sicherheitsgriff „Lockstar“ hat die profine GmbH den pro-K award 2017 in der Kategorie Hausausstattungen & Technik gewonnen. Der Griff vereinigt die Vorteile einer mechanischen Griffsperre mit denen einer Alarmfunktion. Die Sensorik registriert jegliche mechanische Einwirkung, Verglasung und Beschlagsmechanik. Damit wird ein separater Glasbruchsensor überflüssig.

Seit 1979 vergibt der pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. diese Auszeichnung an herausragende Produkte aus Kunststoff, um die Leistungseigenschaften von Kunststoffen in der Öffentlichkeit deutlich zu machen.

Das „Lockstar Security Window System“, so der vollständige Titel der Einreichung, konnte die diesjährige Jury mit seinen vielfältigen Vorteilen in den Bereichen Innovation, Design und Funktionalität überzeugen.

„Lockstar“ ist eine einfache Lösung zur Sicherung von Fenstern und Balkontüren. Der Griff vereinigt die Vorteile einer mechanischen Griffsperre mit denen einer Alarmfunktion.

Die Sensorik von „Lockstar“ registriert bei gesperrtem Griff jegliche mechanische Einwirkung auf Fenster, Verglasung und Beschlagsmechanik. Damit wird ein separater Glasbruchsensor überflüssig.

Integrierte Leuchtdioden zeigen die Wachfunktion ebenso unaufdringlich wie deutlich an. Der Einbruchschutz kann auch bei gekipptem Fenster aktiviert werden – eine weitere einzigartige Produkteigenschaft. Seine universelle Ausführung erlaubt eine einfache Nachrüstung des „Lockstar“ an nahezu allen Drehkippfenstern.

Die Basisvariante des Griffes lässt sich erweitern, zum Beispiel um Sensoren für Temperatur und Luftfeuchtigkeit oder um die Kommunikation mit weiterer Hausinstallation via Bluetooth.

www.profine-group.com 

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Die Glasbranche braucht einen Schub von außen

Bei den Glass Performance Days 2017 (GPD) in Finnland gab es spannende Trends zu sehen. Neu... mehr

Alle Kommentare