Hueck: Neuer Vertriebsleiter für Bereich „Standard National“

Bernd Durner leitet bei der Hueck System GmbH ab sofort den Bereich „Vertrieb Standard National“.
12.10.2017 -

Der neue Vertriebsbereich „Standard National“ soll bei dem Aluminium-Systemhaus Hueck die neue Strategie widerspiegeln, die sich auf das Standard-Systemgeschäfts in Deutschland fokusiert. Seit Oktober 2017 leitet Bernd Durner diesen Bereich.

Bernd Durner (48) verfügt über langjährige Vertriebserfahrung in verschiedenen Führungspositionen in der Baubranche. Zuletzt war er über 10 Jahre im Bereich der Aluminium-Systemlösungen tätig. Den Schwerpunkt des neuen Vertriebsbereichs sieht er in der Umsetzung der strategischen Neuausrichtung und Vertriebsziele durch Fokussierung auf den nationalen Markt. Dies soll in enger Zusammenarbeit mit den Bestands- und Neukunden erfolgen.

„Unser Ziel ist es, die Kombination von ausgereiften und innovativen Hueck-Systemlösungen mit dem hochkarätigen Kundenservice als Mehrwehrt für unsere Kunden klar zu kommunizieren “, erklärt Durner. „Die bereits am Markt erfolgreich eingeführten neuen Serien ergeben in Kombination mit den vor der Markteinführung stehenden neuen Produkten ein starkes Fundament für den anspruchsvollen nationalen Markt. Gemeinsam mit unseren Kunden hier erfolgreich zu sein, ist eine Aufgabe, auf die ich mich ganz besonders freue.“ (mr)

www.hueck.de 

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Die Glasbranche braucht einen Schub von außen

Bei den Glass Performance Days 2017 (GPD) in Finnland gab es spannende Trends zu sehen. Neu... mehr

Alle Kommentare