Fassade: Jetzt zur Brandschutz-Schulung von Hueck anmelden

Die Hueck-Schulung zur CE-Kennzeichnung im Brandschutz bietet fundiertes Praxiswissen.
04.01.2018 -

Der Aluminium-Systemhersteller Hueck bietet aufgrund der großen Nachfrage auch 2018 Schulungen über die neuen Produktnormen EN 16034 für Feuer-und Rauchschutztüren sowie zur EN 14351-1 an, um Verarbeitern das nötige Wissen über den Umgang mit der aktuellen CE-Zertifizierung zu vermitteln. Im Fokus steht u.a. die Brandschutzserie Lava 77-30 CE.

Bei der Brandschutz-Veranstaltung Ende 2017 erläutern die Hueck-Brandschutz-Spezialisten Sebastian Manka und Werner Schüßler die neuen rechtlichen Rahmenbedingungen dieser harmonisierten, europäischen Produktnorm. Dazu stellten Sie auch die Hueck-Brandschutzserie Lava 77-30 CE für CE-zertifizierte wärmegedämmte Brandschutztüren mit einer Feuerwiderstandsdauer von 30 Minuten vor. Bei dieser Serie ist die Kombination von EI30 mit F30 möglich.

Weitere Referenten waren David Hepp und Dr. Gerhard Wackerbauer vom ift Rosenheim, die die Überwachung nach den beiden Normen in den Mittelpunkt ihrer Vorträge stellten.

Jetzt anmelden

Weitere Schulungstermine zu diesem Thema bietet Hueck auf Grund des großen Interesses seinen Kunden bereits zu Beginn des Jahres 2018 an. Interessierte können sich hier anmelden.

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Energiesparen steht nicht mehr auf der Agenda

Ich habe eine Vorschlag für das Unwort des Jahres: #Dieselgipfel. Jetzt werden wir über die... mehr

Alle Kommentare