Organisatorische und personelle Veränderungen bei Gealan

v.l.oben nach unten: Lars Albrecht, Marc Freis, Christian Kämpf und Robert Tänzel
06.02.2018 - Auf ein gutes Geschäftsjahr blickt die Gealan Fenster-Systeme GmbH zurück, konnte man doch eine Umsatzsteigerung von knapp vier Prozent verzeichnen. Mit einer neuen Organisationsstruktur will man dieses Wachstum auch in diesem Jahr verstetigen. 

Geschäftsführer Vertrieb/Marketing/Systementwicklung und Sprecher der Geschäftsführung, Ivica Maurović, plant das Unternehmen auch für 2018 weiteres Wachstum. An den beiden deutschen Standorten Oberkotzau und Tanna/Thüringen beschäftigte Gealan zum Jahreswechsel rund 850 Mitarbeiter, in der Gruppe insgesamt rund 1.350 Mitarbeiter.

In den letzten Monaten habe man sich verstärkt mit Ideen und Konzepten beschäftigt, wie die Kundenzufriedenheit weiter gesteigert werden kann und wie Produkte und Dienstleistungen noch schneller und effizienter vermarktet werden können. Das Ergebnis: Seit Jahresanfang gibt es eine neue Organisationsstruktur, gleichzeitig sei die Zusammenarbeit der einzelnen Bereiche vereinfacht und optimiert worden.

Robert Tänzel jetzt Vertriebsleiter Zentraleuropa

Die Länderverantwortlichkeit für die Vertriebsgebiete Deutschland-Österreich-Schweiz, Slowenien wurde an Robert Tänzel übertragen. Er verantwortet weiterhin als Bereichsleiter die Benelux-Länder Belgien, Niederlande und Luxemburg.

Der bisher bereits als Bereichsleiter für die Länder Ungarn, Italien, Spanien, Portugal, Griechenland, Türkei, Naher Osten und Afrika zuständige Christian Kämpf übernimmt ab sofort zusätzlich die Vertriebsverantwortung für die Länder Tschechien und Slowakei.

Lars Albrecht übernimmt Gesamtverantwortung Konstruktion/Anwendungstechnik

Weiterhin dem Geschäftsführer Vertrieb/Marketing/Systementwicklung zugeordnet bleibt Lars Albrecht. Er war fünf Jahre in der Konstruktionsabteilung und in dieser Zeit u.a. maßgeblich an der Entwicklung der STV-Technologie beteiligt. In den letzten fünf Jahren bekleidete Albrecht die Position des Vertriebsleiters fürs Deutschland-Österreich-Schweiz und Slowenien. Er übernimmt nun die Gesamtverantwortung für die Bereiche Konstruktion, Anwendungstechnik, Qualitätsmanagement sowie für das Kunden-Service-Zentrum. Unterstützt wird Albrecht durch den Leiter Konstruktion und Anwendungstechnik, Marc Freis.

www.gealan.de 

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Manchmal sollte man zweimal hinschauen

Bei einer Fachzeitschrift ist es wie mit der Fensterproduktion: Wenn Sie nichts zu verbergen... mehr

Alle Kommentare