Semco mit neuer Vertriebs-Spitze

Mark Hamori ist neu bei Semco
09.02.2018 -

Mit einem neuen Vertriebs-Geschäftsführer stockt die  Semco-Gruppe ihre Geschäftsleitung auf. Der geschäftsführende Gesellschafter der Gruppe Hermann Schüller besetzt mit Mark Hamori die Position neu. Lesen Sie, was noch dahinter steckt.

Der neue Vertriebs-Geschäftsführer Mark Hamori (46) war bis 2017 Vorsitzender der Geschäftsführung der SIG Germany GmbH. Zuvor hatte er Führungserfahrung in verschiedenen Bereichen der Würth-Gruppe gesammelt. Dort war er als Geschäftsführer in Deutschland, Österreich und Ungarn tätig. Der Diplom-Kaufmann hat die vertrieblichen Konzepte und operativen Prozesse bei seinen letzten Unternehmen mit Erfolg weiterentwickelt und wird sein Wissen als Geschäftsführer Vertrieb bei den kommenden Herausforderungen in der Semco-Gruppe einbringen.

Hintergrund der Neubesetzung ist die konsequente Wachstumsstrategie der Semco-Gruppe im hart umkämpften Glasveredelungs-Markt, so Hermann Schüller. Nach umfassenden Investitionen in modernste Technik von mehr als 150 Mio. Euro in den letzten zehn Jahren, soll die zukunftsorientierte Ausrichtung des Flachglasveredelers mit der Erweiterung der Geschäftsführung weiter vorangetrieben werden. Vertriebliche Stärke und die Nähe zu Markt und Kunden seien dabei entscheidend.

Die Semco-Gruppe ist mit 18 Standorten bundesweit, 1450 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 225 Mio. € (2017) einer der führenden Flachglasveredeler in Europa. Sitz der Semcoglas Holding GmbH ist Westerstede.

www.semcoglas.de 

 

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Manchmal sollte man zweimal hinschauen

Bei einer Fachzeitschrift ist es wie mit der Fensterproduktion: Wenn Sie nichts zu verbergen... mehr

Alle Kommentare