profine verlängert die Bundesliga-Bühne beim 1. FSV Mainz 05

06.07.2018 - Die profine GmbH verlängert ihr Engagement als Haupt- und Trikotsponsor des 1. FSV Mainz 05. Für eine weitere Saison wird die Marke Kömmerling auf der Trikotbrust des Fußball-Bundesligisten werben sowie im Stadion und Marketing der „Nullfünfer“ prominent vertreten sein.

„Unsere Zusammenarbeit mit Mainz 05 ist bislang ausgesprochen erfolgreich verlaufen. Dies betrifft sowohl die Steigerung der Bekanntheit unserer Marke Kömmerling als auch den positiven Zuspruch unserer Partner zu diesem strategisch wichtigen Schritt hin zur Endkundenwerbung“, sagt Dr. Peter Mrosik, Geschäftsführender Gesellschafter von profine.

Seit der Bundesliga-Saison 2014/15 ist der Kunststoffprofil-Hersteller Partner vom 1. FSV Mainz 05, seit der Saison 2015/16 Haupt- und Trikotsponsor. Nach der kommenden Spielzeit wechselt profine dann für drei weitere Jahre auf die zweite Sponsoren-Ebene als Exklusiv-Partner. Insgesamt wird der neue Vertrag damit über vier Jahre laufen.

„Mainz 05 und unser Unternehmen verbinden Werte wie Teamgeist, Verantwortung, leidenschaftlicher Einsatz und Authentizität. Eigenschaften, die wir mit der Zusammenarbeit auch künftig für den Erfolg unserer Partner im Markt einbringen werden“, erklärt Dr. Peter Mrosik zur Fortsetzung des Engagements.

Dr. Jan Lehmann, kaufmännischer Vorstand des 1. FSV Mainz 05: „Wir freuen uns sehr, dass unser starker Partner profine uns weitere vier Jahre die Treue hält. Diese langfristige Verlängerung der Partnerschaft zeugt von unserer nachhaltigen und guten Zusammenarbeit. Darüber hinaus ist es besonders schön, dass profine uns ermöglicht hat, unser Saisonmotto „Unser Traum lebt“ zum zehnjährigen Bundesligajubiläum für zwei Spiele auch auf der Brust unseres Trikots prominent zeigen zu können. Wir freuen uns, auch künftig mit profine viele gemeinsame Projekte anzustoßen.“

www.profine-group.com  

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Spannende und unruhige Zeiten

Auch wenn bei Firmenübernahmen stets davon gesprochen wird, dass es nur Gewinner gibt, schadet... mehr

Alle Kommentare