Glaston übergibt Werkzeugsparte an Bavelloni SpA

21.12.2018 -

Der Glasmaschinenanbieter Bavelloni SpA hat von der finnischen Glaston Gruppe 100% der Anteile der Glaston Tools Srl übernommen. Lesen Sie, warum die neue Bavelloni-Tochter das Angebot von Bavelloni jetzt abrundet.

"Die Übernahme von Glaston Tools ist ein Meilenstein bei der Vervollständigung unserer Produktpalette ", sagt Roberto Califano, Marketing Director und Partner von Bavelloni Spa. "Dies ist ein wichtiges Ziel, das es uns ermöglicht, unseren Kunden wieder die komplette Synergie zwischen Werkzeugmaschinen anzubieten, an die die Marke Bavelloni seit Beginn ihrer Tätigkeit immer geglaubt hat."

Die Bavelloni Tools Srl (früher Glaston Tools) mit Sitz in Bregnano (CO) ist auf die Herstellung und den Vertrieb von Werkzeugen für die Glas- und Natursteinbearbeitung  spezialisiert, beschäftigt 39 Mitarbeiter und erzielte 2017 einen Umsatz von rund 5 Mio. Euro. Das Unternehmen ist  seit Jahren zudem offizieller Lieferant von Werkzeugen für alle Bavelloni-Maschinen.

Glaston und Bavelloni werden ihre Partnerschaft auch im Werkzeuggeschäft durch Vertriebsvereinbarungen mit den Glaston-Niederlassungen in Mexiko, Singapur und Brasilien fortsetzen. 

www.bavelloni.com 

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Das smarte Fenster kommt aus Polen

Um die Glasbranche ist mir nicht bange. Warum? Dazu will ich einen Blick zurück in die Zukunft... mehr

Alle Kommentare

Seite drucken