Glasbau 2019 in Dresden: Schnell noch einen Platz ergattern

13.03.2019 -

Noch sind Plätze für Interessierte frei, um sich zur Fachtagung „Glasbau 2019“ (28. + 29.03.2019) in Dresden anzumelden. An zwei Tagen informieren dort Spezialisten über die aktuellen Trends im Glasbau und zu Entwicklungen in der Fassadentechnik. Hier finden Sie das Programm und die Anmeldung der Glasbau 2019.

Besucher der Veranstaltung erhalten auch diesmal das zugehörige Jahrbuch: Im „Glasbau 2019“ finden sich spannende Fachbeiträge zu Glas mit Fokus auf Glasbau, Forschung und Entwicklung, Bemessung und Konstruktion, Bauarten und Bauprodukte sowie spannende Projekte.

Das aktuelle Jahrbuch erhalten dieTeilnehmer als Tagungsunterlage in Dresden. Ausgerichtet wird die Veranstaltung der TU Dresden vom Institut für Baukonstruktion, Prof. Bernhard Weller.

Die Teilnahmegebühr für die Glasbau 2019 beträgt 340 Euro für die beiden Konferenztage, inklusive das „Glasbau Jahrbuch 2019“ sowie Getränke und Verpflegung. Die Abendveranstaltung am 28.03.19 ist ebenfalls inklusive.

Weitere Details finden Sie unter Programm

Und hier geht es zur Anmeldung

 

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare