Erfolgreiche „TEC Tagungen 2019“ bei German Windows

Partnerschaftlicher Dialog auf Augenhöhe: German Windows nutzt seine „TEC Tagungen“ nicht nur zu Schulungszwecken, sondern auch zum Austausch mit den Fachhändlern.
11.03.2019 - Im Frühjahr freute sich Fensterhersteller German Windows (Südlohn-Oeding) über großen Andrang bei seinen „TEC Tagungen“. Bereits zum sechsten Mal veranstaltete das Münsterländer Familienunternehmen die etablierte Schulungsreihe – und zwar an fünf Terminen im ganzen Bundesgebiet.

Rund 230 Fachhandelspartner erfuhren dabei viel Wissenswertes aus der Branche. German Windows-Produktentwickler Norbert Albers und Gastreferent Georg Weng, Leiter der Systemtechnik beim Partner Veka (Sendenhorst), fungierten als Experten. Sie griffen neueste Schallschutz-Richtlinien ebenso auf wie Normen zur Vertikalverglasung oder aktuelle Studien zur Einbruchstatistik.

Zudem informierte German Windows über ab sofort erhältliche Spectral-Oberflächen, neue Standards bei Stulplängen für Haustürschlösser sowie Möglichkeiten bei Kabelübergängen in Verbindung mit A-Öffnern. „Wir schätzen die TEC Tagungen gerade wegen der besonderen Kundennähe“, erklärt Albers.

„Für unsere Fachhändler möchten wir ein dauerhaft unterstützender Partner sein. Daher freuen wir uns jedes Mal auf den direkten Dialog mit Stimmen aus der vordersten Front im Fenstermarkt.“

www.germanwindows.de 

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare