Faltenfrei? Auf die Umgebungsvariablen kommt es beim Markisentuch an!

06.05.2019 - Die Suche nach dem faltenfreien Markisentuch ist eigentlich schon so alt wie der Sonnenschutz selbst. Und schon zu oft wurde „die“ Lösung verkündet. Ein neues Tuchmaterial, ein neues Fügeverfahren, und unzählige Patentanmeldungen, die nicht realisiert werden konnten. Bisher schaffte es keiner, eine zufriedenstellende Lösung anzubieten, die ein faltenfreies Tuch bei normaler Nutzung garantieren konnte. Mit UltraSeam soll das anders sein. Ist es wirklich so?

Die GLASWELT Redaktion war in der Schweiz bei der Jentschmann AG und hat sich das auf der R+T 2018 vorgestellte UltraSeam Klebeverfahren mit einer Stoßnahtverbindung angesehen.

Ob damit das Thema faltenfreies Markisentuch realisiert werden kann, können Sie hier in dem Fachartikel der Maiausgabe der GLASWELT lesen.

Zum Fachartikel: Auf die Umgebungsvariablen kommt es an!

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare

Seite drucken