Marktposition stärken - beim 5. Internet-Marketing-Tag 2019!

01.07.2019 - In diesem Jahr findet zum fünften Mal der Internet-Marketing-Tag für Handwerksbetriebe statt. Der Kongress wird vom 25.-28.09.2019 wieder als Live-Online-Kongress im Internet veranstaltet. Warum Sie sich jetzt und über diesen Link anmelden sollten.

Die wichtigsten Punkte für eine erfolgversprechende Online-Strategie zur Stärkung der Marktposition eines Handwerksbetriebes werden dort gebündelt präsentiert.

Die Themen werden an einem roten Faden in vier aufeinander aufbauenden 1-Stunden-Sessions an den vier Kongresstagen von Internetprofi Thomas Issler und Handwerksmeister 2.0 Volker Geyer gezeigt und besprochen. Am Ende hat sich jeder mitwirkende Teilnehmer eine Schritt-für-Schritt Kurzanleitung für seine individuelle Internet-Marketing Strategie notiert. Anfänger haben damit ihre erste Grundlage, Fortgeschrittene bekommen wichtige Impulse, ihre Marktposition weiter zu stärken.

4 Sessions zur Stärkung der betrieblichen Marktposition

In der ersten Session beschäftigt sich der Kongress mit der richtigen Positionierung eines Betriebes. Den Teilnehmern wird gezeigt, worauf es für einen Handwerksbetrieb bei einer Expertenstrategie ankommt und wie eine klare Positionierung den Erfolg des eigenen Internet-Marketings zum Teil erheblich beeinflusst.

Die zweite Session behandelt die Thematik, die analoge Service- und Marketingwelt eines Handwerksbetriebes mit der digitalen Welt sinnvoll und nutzbringend zu verbinden. Diese Session wird maßgeblich von der bekannten Service-Expertin, Bestsellerautorin im Handwerk und GLASWELT-Autorin Umberta Andrea Simonis begleitet.

In der dritten Session geht es darum, konkrete Inhalte zu finden und diese gezielt im Netz zu platzieren. Wo finde ich Content, wie bereite ich ihn auf und wo platziere ich Content am effizientesten? In dieser Session wird Jörg Mosler, einer der bekanntesten Speaker und Bestsellerautor im Handwerk, seine Erfahrungen gewichtig mit einbringen.

„Wenn Sie die Inhalte der ersten drei Sessions geschickt ein- und umsetzen, wird Ihr Handwerksbetrieb nach und nach zu einer kleinen, unverwechselbaren Marke in seiner Region! Damit erreichen Sie eine optimale Marktposition, sozusagen die Pole-Position bei Ihrer Zielgruppe. Damit finden genau die Kunden, Aufträge und Fachkräfte den Weg zu Ihnen, die Sie benötigen, die zu Ihnen passen“ meinen die Veranstalter Thomas Issler und Volker Geyer. Mit dem essentiellen Thema Markenbildung für einen Handwerksbetrieb beschäftigt sich der diesjährige Internet-Marketing-Tag im Handwerk in seiner vierten und finalen Session.

Roter Faden

„An einem roten Faden von Session zu Session und am Ende eine Schritt-für-Schritt Kurzanleitung für die individuelle Internet-Marketing Strategie Ihres Betriebes zur Stärkung Ihrer Marktposition“ sei der besondere Mehrwert für die Teilnehmer des 5. Internet-Marketing-Tags im Handwerk, so die Veranstalter.(dm)

Die Veranstaltung findet vom 25. - 28.09.2019 als Live-Online-Kongress im Internet statt.

Nähere Infos unter www.imt-handwerk.de

Die GLASWELT ist exklusiver Medienpartner für unsere Branchen beim Internet-Marketing-Tag. Bei Nutzung des nachstehenden Links können sich Leserinnen und Leser der GLASWELT einen um 50% reduzierten Ticketpreis für die Veranstaltung sichern. www.internet-marketing-tag-handwerk.de/anmeldung-glaswelt-2019/ 

 

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare