ANZEIGE

Modulare Fassadensysteme

13.11.2019 -

Die etablierten heroal C 50 Aluminium-Fassadensysteme erfüllen die steigenden Anforderungen an Energieeffizienz in der Gebäudehülle und Individualisierung gleichermaßen. Zur Erweiterung des Portfolios hat heroal Einsatzelemente und Möglichkeiten zur Integration weiterer Systeme entwickelt, mit denen die Anwendungsvielfalt der heroal Fassadensysteme um zukunftsweisende Lösungen erweitert wird.

Dank variabler, funktionssicherer Systemkomponenten bieten die heroal C 50 Fassadensysteme Lösungen für nahezu jedes Bauvorhaben im Privat- und Objektbau. Die steigenden Anforderungen an Energieeffizienz in der Gebäudehülle, Designvarianten wie ein industrielles Design oder Brandschutz werden dabei mit den Systemvarianten heroal C 50 HI, heroal C 50 PH, heroal C 50 ID und heroal C 50 FP berücksichtigt. Basierend auf diesen erweiterten Anforderungen hat heroal innovative Lösungen zum modularen Aufbau der Fassade entwickelt, mit denen die funktionalen Möglichkeiten der heroal C 50 Fassadensysteme erweitert werden.

Einsatzelemente und Systemlösungen für den modularen Aufbau

Um für stark frequentierte Eingangsbereiche eine dauerhaft funktionssichere und vielseitige Lösung zu bieten, lässt sich das bewährte Objekttürsystem heroal D 72 optimal in die Fassade integrieren. Dank des universellen Designs, maximaler Fertigungsgrößen, verschiedener Öffnungsarten und der Möglichkeit zur barrierefreien Integration bieten sich Gestaltungsmöglichkeiten in zahlreichen Einbausituationen.

Für zusätzliche Transparenz sorgen die „schwimmenden“ Fenstersysteme heroal W 72 i und heroal W 77 i, die ganz ohne sichtbare Flügel und Glasleisten auskommen und optisch mit der Fassade verschmelzen. Sie stehen für architektonische Gestaltung mit filigranen Ansichtsbreiten und bieten darüber hinaus hervorragende UW-Werte.

Ein Einsatzelement, das zu einem gesunden Raumklima beiträgt, ist die motorisierte Lüftungsklappe heroal W 72 VF. Die schmalen, geschosshohen Öffnungselemente integrieren sich unauffällig und bilden so eine harmonische Einheit mit der Fassade.

Ebenso sorgt ein außenliegender Sonnenschutz wie das vollintegrierbare Sonnenschutzsystem heroal VS Z für ein angenehmes Raumklima. Der textile Zip-Screen bietet einen effektiven Blend-, Sicht- und Hitzeschutz – und das in unterschiedlichen Gewebearten, -farben und Lichtdurchlässigkeiten. Selbst in großen Höhen und bei Sturmböen ist der Sonnenschutz dank des Reißverschlusssystems windstabil.

Maximaler Gestaltungsspielraum

Um die heroal C 50 Fassadensysteme optisch harmonisch an die Gebäudehülle anzupassen, bietet heroal die Beschichtung mit der besonders langlebigen und hochwetterresistenten heroal hwr-Pulverbeschichtung in allen RAL-Farbtönen, den exklusiven Farbtönen von Les Couleurs® Le Corbusier und der Oberflächenveredelung heroal SD an. So werden die heroal C 50 Fassadensysteme eins mit der Gebäudehülle.

Mehr Informationen unter www.heroal.de/fassadensysteme.

 

 

 

 

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare