Inhaltsverzeichnis 03-2006

Die Chance nicht entgehen lassen–

Inhalt

Die Preisentwicklung im deutschen Fenstermarkt

IN DEN ERSTEN BEIDEN Teilen dieser Artikelserie wurden die Rahmenbedingungen und die wirtschaftliche Situation der Fensterbaubetriebe sowie die Wettbewerbs- und Kostenproblematik dargestellt. Der abschließende Teil 3 behandelt Systematisierung der Preisfindung.

So viel sollten Sie verdienen

DIE GEWINNRICHTSÄTZE, DIE DAS Bundesfinanzministerium alljährlich an die Finanzbehörden der Länder weiterreicht, haben verschiedene Funktionen. Für die Betriebe aber eine ganz entscheidende: Wer sich in dem dort angegebenen Zahlenspiegel bewegt, muss nicht so schnell mit einer Betriebsprüfung rechnen. Hier die Sätze für die letzten 10 Jahre, dem möglichen Prüfungszeitraum.

Potpourri über Glas

TRENDS, GESTALTUNGSMÖGLICHKEITEN UND NEUE Technologien in Verbindung mit dem Werkstoff Glas, demonstrierte Glas Trösch auf dem ArcForum in Stuttgart. Künftig soll das Forum zusätzlich in München stattfinden.

Veranstalter und Aussteller bestens gerüstet

MIT VIEL OPTIMISMUS BLICKT Walter Hufnagel, Mitglied der Geschäftsleitung NürnbergMesse, auf das bevorstehende Messedoppel Fensterbau/Frontale und Holz-Handwerk. „Beide Messen werden gegenüber 2004 zulegen und ein wirkliches Komplettangebot bieten – die Besucher werden nicht enttäuscht sein.“ Veranstalter und Aussteller scheinen also für die Messetage vom 22. bis 25. März bestens gerüstet.

Messeerfolg macht Hoffnung auf Wachstum

ERFOLGREICHER UND INTERNATIONALER – so lautet das überwiegende Fazit der Aussteller und Besucher der diesjährigen Fachmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz R + T, die vom 7. bis 11. Februar stattfand. Ob die von vielen auf der Stuttgarter Messe konstatierte Aufbruchstimmung letztendlich in einer dauerhaften und spürbaren Marktbelebung mündet, werden die nächsten Monate zeigen. Die Vorzeichen stehen jedenfalls gut.

Serie oder Nichtserie

WERDEN BAUPRODUKTE IN EINZELANFERTIGUNG hergestellt, genügt eine Übereinstimmungserklärung nach Konformitätsverfahren 4. Es sei denn, die technischen Aufzählungen für Produkte bestimmen etwas anderes oder haben für die Sicherheit und das Befinden eine besondere Bedeutung.

Tageslichtmanager

INNOVATIVE TAGESLICHTSYSTEME LEISTEN WEIT mehr als konventioneller Sonnen- und Blendschutz. Lichtlenkung, selektiver Sonnenschutz und die Überwachung des Tageslichtniveaus sind weitere Funktionsmerkmale der Systeme.

Sanierungsversuch zwecklos

BEI EINEM ORTSTERMIN IN Süd-Deutschland musste die Schadensursache an einer Glasbausteinwand beurteilt werden. Grundlage des Gutachtens waren drei Planzeichnungen der Wandkonstruktion, die durch das Architekturbüro zur Verfügung gestellt wurden.

Haben Schneidräder noch eine Zukunft?

AN DEM THEMA LASERSCHNEIDEN von Glas arbeiten Wissenschaftler und die Glasmaschinen-Hersteller bereits seit über 25 Jahren. Im Verbundprojekt List haben Forschungspartner jetzt ein neues Laser-Schneid-Verfahren entwickelt, das für alle Glasdicken ungeahnt schnellere Schnittgeschwindigkeiten ermöglicht.

Bund fördert Austausch alter Fenster

AB SOFORT UNTERSTÜTZT DIE Bundesregierung mit ihrem energetischen Gebäudesanierungs- Programm „Wohnraum Modernisieren“ den Austausch alter Fenster. Damit erhält der Fensteraustausch den gleichen Stellenwert wie andere energie- sparende Initiativen.

Mitdenken beim Kopieren

BEIM MASCHINENKONZEPT DER KOPIERFRÄSE „SLK 118“ für die Alu-Profilbearbeitung setzt Elumatec auf das schablonenlose Kopierfräsen mit einer digitalen Steuerung. Im Vordergrund steht hierbei die maximale Benutzerfreundlichkeit.

Tipps und Trends

Tipps und Trends

Tipps und Trends

Noch bleibt alles wie gehabt

LOGISCHERWEISE HABEN DIE UNTERNEHMER in erster Linie das Erreichen von Gewinnerzielung im Visier. Dennoch stehen zum Jahresbeginn neben diesem Ziel auch „geringere“ Aufgaben im Pflichtenheft. Beispielsweise die Frage nach dem künftigen Stundenverrechnungssatz.

Firmen und Fakten

Vorschau und Impressum

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Spannende und unruhige Zeiten

Auch wenn bei Firmenübernahmen stets davon gesprochen wird, dass es nur Gewinner gibt, schadet... mehr

Alle Kommentare