GLASWELT Ausgabe: 09-2017

heroal W 72 VF

Filigrane Lüftungsklappe


Gebäude mit natürlicher Frischluft versorgen – mit der Lüftungsklappe von heroal.

Gebäude mit natürlicher Frischluft versorgen – mit der Lüftungsklappe von heroal.

Frische Luft auch in großen Höhen – mit der Lüftungsklappe heroal W 72 VF können Nutzer ganz einfach natürlich lüften oder das Gebäude kann automatisch in der Nacht gekühlt werden.

Der Lüftungsflügel mit schmalen Ansichtsbreiten von 110 und 190 mm als geschosshohes Öffnungselement integriert sich unauffällig in die Fassadenkonstruktion. Er macht aufgrund seiner geringen Öffnungsweite eine Absturzsicherung überflüssig und erlaubt ein homogenes Design der Fassade. Soll die smarte Klappe dennoch bewusste Farbakzente setzen, kann die Oberflächenbeschichtung individuell angepasst werden. Hochwärmegedämmte Flügel und verdeckt liegende Beschläge kombinieren höchste Funktionalität mit Wärmedämmung und Einbruchschutz.

Mit einer Bautiefe von 72 mm ist die Systemkompatibilität gegeben. Die Lüftungsklappe kann mit dem Fassadensystem C 50, dem Türsystem D 72 und dem Schiebesystem S 77 SL kombiniert werden.

www.heroal.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Die Glasbranche braucht einen Schub von außen

Bei den Glass Performance Days 2017 (GPD) in Finnland gab es spannende Trends zu sehen. Neu... mehr

Alle Kommentare