Fenstersanierung in 30 Minuten

Die Einschubmontage funktioniert ohne Lärm, ohne Schmutz und ohne Unannehmlichkeiten - dafür mit ift-geprüftem Bauanschluss. mehr

Warum kam es hier zum Glasbruch?

Aktueller Gutachterfall: Diese Alarmgläser hatten Alarmgeber in den Außenscheiben und waren innen einbruchhemmend. Ein halbes Jahr nach dem Einbau tauchte der erste Riss auf. Warum? mehr

11 Erfolgstipps für die Montage

Wie einfach ist es, mit Montage- und Serviceleistung im Wettbewerb zu überzeugen. Hier 11 Tipps, wie man bei der Montage punkten kann. mehr

Glas kaputt?

Mit dieser pdf-Tabelle haben Sie alle Arten von Glasbrüchen im Blick! Einfach pdf-Tabelle kostenlos downloaden! mehr

Aktuelle Meldungen

Teutemacher: Volltransparente Brüstung für Kaiser Wilhelm Denkmal

21.08.2018 -

Seit Juli ist das Kaiser Wilhelm Denkmal an der Porta Westfalica nach Renovierungsarbeiten wieder geöffnet. Die Glasbrüstungen mit einer Gesamtlänge von rund 100 m wurden von Teutemacher Glas geliefert und montiert. Hier finden Sie die Details sowie einen beeindruckenden Film.

mehr

Schatten im XXL-Format

20.08.2018 - Fünf Modelle hat man bei Markilux im Angebot, um ein spezielles Markisenprogramm für Großflächenbeschattungen in der Gastronomie abzubilden: das Markisendach „markant“, das Rahmensystem „construct“, die markilux „syncra“, das „pergola“ System und den schwenkbaren Markisenschirm „planet“. mehr

Unternehmertum ist nichts für Feiglinge

20.08.2018 - In vielen Unternehmen herrscht Gejammer und Lethargie. Das ärgert Günter Schmitz, der viele Jahre seine Tipps auch den GLASWELT-Lesern in seiner Kolumne vermittelt hatte, denn er ist überzeugt: Mittelständler sind selbst schuld an der Misere, über die sie so gern klagen. Weil sie ihre Potenziale und Chancen nicht nutzen. mehr

VFF-Merkblätter zum Holzschutz überarbeitet

20.08.2018 -

Der Verband Fenster + Fassade (VFF) hat die Merkblätter HO.06-1 und HO.11 überarbeitet. Grund der Überarbeitung beider Merkblätter: Es wurden neue Holzarten als geeignet beurteilt. Hier erfahren Sie, wie Sie an die Merkblätter herankommen.

mehr

Alle brauchen mehr Licht: "Tageslicht“-Symposium in Melle

20.08.2018 -

Der Bundesverband Flachglas (BF) und die Initiative Tageslicht laden am 27. November 2018 zum "Tageslicht“-Symposium nach Melle ein. Die Veranstaltung findet dort auf dem Solarlux-Campus statt. Hier erfahren Sie die Themen und wie Sie sich anmelden können.

mehr

Produktstraffung bei Geiger geplant

17.08.2018 - Das Produktsortiment straffen, und sich zukünftig auf ertragsstarke Bereiche konzentrieren, lautete lt. Pressemeldungen in der Tagespresse die Botschaft des Geschäftsführers Roland Kraus am Mittwochnachmittag dieser Woche an die Belegschaft der Gerhard Geiger GmbH & Co. KG. Der Erhalt des Unternehmens als profitabler Industriebetrieb sei dabei das oberste Ziel. Die Geschäftsführung stehe dazu in einem sehr engen Dialog mit dem Betriebsrat, um einen möglichen Stellenabbau so sozialverträglich wie möglich zu gestalten. mehr

EuroWindoor: Tageslicht-Konferenz während der glasstec

17.08.2018 -

Im Rahmen der glasstec 2018 findet am 24. Oktober die Konferenz „Daylight by EuroWindoor: Tageslichtnutzung in Gebäuden – Neues zu Grundlagen und Planung“ in Düsseldorf statt. Lesen Sie, wer über die neuesten Erkenntnissen aus der Tageslichtforschung referiert und wie man die neueste Eurowindoor-Studie anfordern kann.

mehr

Derix Glasstudios: Seminartermin vormerken

17.08.2018 -

Die Derix Glasstudios veranstalten in Taunusstein am 18. Oktober 2018 ein Seminar zum Thema „Kunst aus Glas in der Architektur". Interessierte sollten sich jetzt schon den Termin vormerken. Hier erfahren Sie, welche Rolle dabei Licht spielt und an wen sich die Veranstaltung richtet.

mehr

Markilux erweitert 3D Markisen-App

17.08.2018 - Nachdem die neue Markisen-App auch für die Software-Plattform Android verfügbar wurde, hat der Markisenhersteller aus Emsdetten nun nachgelegt. Neben den klassischen Gelenkarmmarkisen kann jetzt auch das technisch komplexe „pergola-Modell“ konfigurier werden. Ausserdem ist die 3D App mit ihrem Update nun mehrsprachig verfügbar. mehr

Aluprof wird Förderer der ift Rosenheim Akademie und tritt VFF bei

17.08.2018 - Der Ableger des polnischen Systemhauses Aluprof möchte die Mitgliedschaften und Fördertätigkeit beim Rosenheimer ift und auch im Verband Fenster + Fassade dazu nutzen, um noch mehr Beachtung zu erfahren – besonders in der deutschen, aber auch in der gesamteuropäischen Fensterbranche. mehr

Mit Winkhaus RC3 geprüfte Fenster bauen

16.08.2018 -

Winkhaus ergänzt das Lizenzprogramm „activPilot Systemprüfungen Einbruchhemmung“ jetzt mit RC3 geprüften Lösungen. Nach erfolgreichem Abschluss der Schulung erhalten Teilnehmer Handbücher die neben den Verarbeitungsrichtlinien auch die RC3 Leistungsnachweise (Prüfzeugnisse) enthalten. Damit steht der Aufnahme in das polizeiliche Herstellerverzeichnis für einbruchhemmende Fenster nichts mehr im Weg.

mehr

Glasbranche: Jetzt steht auch Elektronik im Stundenplan

15.08.2018 -

Seit Anfang August gibt es den Ausbildungsberuf des Flachglastechnologen, der den  Flachglasmechaniker ersetzt. Damit wurde das Berufsbild tiefgreifend modernisiert und den Bedürfnissen und Anforderungen in den Betrieben angepasst. Hier ein Überblick, was neu ist.

mehr

Drutex: 18 % Wachstum im ersten Halbjahr

15.08.2018 - Drutex, einer der größten europäischen Hersteller von PVC-Fenstern und -Türen erzielte im ersten Halbjahr 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum eine Steigerung von mehr als 18%. Und auch im nächsten Halbjahr soll es mindestens so weitergehen. Aber auch für den Fall einer Konjunkturabschwächung sei man gerüstet. mehr

Staat erhöht Fördermittel für den Einbau von Sicherheitstechnik

14.08.2018 -

Anfang August hat die KfW darüber informiert, dass die Fördergelder für den Einbau von Sicherheitstechnik ab sofort von 50 Mio. Euro auf 65 Mio. Euro erhöht werden. Auch gibt es wieder Zuschüsse für Baumaßnahmen, welche Barrieren in Wohnräumen reduzieren. Der Fördertopf ist hier 75 Mio. Euro schwer. Lesen Sie, wie der der Endkunde an sein Geld kommt.

mehr

Alles auf dem Rücken der Monteure

14.08.2018 - Machen wir mal eine einfache Rechnung auf: Die ca. 250.000 Gelenkarmmarkisen a durchschnittlich 100 kg pro Jahr ergeben 25.000 Tonnen Montagegewicht. Topmodelle mit Variovolant, Licht etc. erreichen auch mal schnell bis zu 180 kg. 20 Jahre zurück, waren es je nach Modell maximal um die 100 kg. Was ist da falsch gelaufen? Getragen werden diese Gewichte im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Rücken der Monteure. Die einfache Frage: Muss das so sein? mehr
GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Spannende und unruhige Zeiten

Auch wenn bei Firmenübernahmen stets davon gesprochen wird, dass es nur Gewinner gibt, schadet... mehr

Alle Kommentare