GLASWELT Ausgabe: 12-2018

Fensterversand.com

  1. Teil: Auf dem Weg zum Amazon für Fenster?
  2. Teil: Fensterversand.com

Hinter dem Internetshop steht die Stuttgarter Fenster-Firma Neuffer Fenster + Türen GmbH. Sie wurde bereits am 13. Januar 1872 durch Ludwig-Ulrich Neuffer gegründet. Neben Fenstern und Glasfassaden bietet Neuffer auch Rollläden, Insektenschutz, Vordächer, Wintergärten, Schiebetüren sowie Terrassen-, Balkon-, Nebeneingangs- und Haustüren an.

Die schwedische Investmentfirma Latour hat 2015 66,1 % der Anteile übernommen. Der Kaufpreis betrug damals 21,25 Mio. Euro.

Neuffer Fenster und Türen, die unter anderem die Daimler-Zentrale mit Fenstern ausstattete, hat 2015 einen Umsatz in Höhe von 13 Mio. Euro erwirtschaftet. Der Umsatz wird 2017 mit 25 Mio. Euro angegeben.

www.fensterversand.com

Literatur

  1. Teil: Auf dem Weg zum Amazon für Fenster?
  2. Teil: Fensterversand.com
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Energiesparen steht nicht mehr auf der Agenda

Ich habe eine Vorschlag für das Unwort des Jahres: #Dieselgipfel. Jetzt werden wir über die... mehr

Alle Kommentare