Bayrische Schreiner laden Dupp und Spiekers ein

Der Vorsitzende der Fachgemeinschaft Fenster und Fassade, Peter Arlt, führt durch ein umfassendes Vortragsprogramm mit aktuellen Themen und hochkarätigen Referenten.
02.02.2017 -

Am 31. März 2017 findet in der BauAkademie in Feuchtwangen wieder der Bayerische Fenstertag statt. Für alle Fensterbauer hat die Veranstaltung einen festen Platz im Terminkalender, sie schätzen die aktuellen und kompakten Informationen. Diesmal steht auf der Agenda ein Vortrag von Ralf Spiekers vom Bundesverband Tischler Schreiner Deutschland und Alexander Dupp, öbv Sachverständiger, der über die aktuelle Lage zur Gebäudesicherheit berichten wird.

Der Vorsitzende der Fachgemeinschaft Fenster und Fassade, Peter Arlt, wird wieder durch ein umfassendes Vortragsprogramm mit aktuellen Themen und hochkarätigen Referenten führen:

  • Ralf Spiekers vom Bundesverband Tischler Schreiner Deutschland informiert über die neuesten Änderungen bei Regeln, Normen und Verordnungen.
  • Alexander Dupp, öbv Sachverständiger, berichtet über die aktuelle Lage zur Gebäudesicherheit.

Neben weiteren technischen Themen befassen sich die Referenten auch mit aktuellen Entwicklungen im Baurecht. Es werde auch genügend Zeit für Fachgespräche unter den Kollegen eingeplant, heißt es. 

Die Tagung richtet sich nicht nur an die Betriebsinhaber. Auch leitende Mitarbeiter seien herzlich eingeladen. 

Bayerischer Fenstertag 2017: Termin: 31.03.2017 10.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Bayerische BauAkademie, Ansbacher Straße 20, 91555 Feuchtwangen

https://www.schreiner.de/fuer-schreiner/messen-events/bayerischer-fenstertag-2017/  

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare