Dossier

Apps für Fenster und Glas

Auch in der Fenster-, Fassaden- und Glasbranche halten Apps ("Applications", also Anwendungsprogramme) der Hersteller für die Apple-Endgeräte iPhone, iPod touch und iPad Einzug. Wir bringen in diesem Dossier interessante Hintergrundinformationen. Dazu werden einige kostenlose Apps hier vorgestellt. Wenn Sie auch hilfreiche Apps für die Branche gefunden haben: Ich freue mich auf Ihre Hinweise an mund@glaswelt.de
                     Ihr Daniel Mund, Chefredakteur GLASWELT

Meldungen GLASWELT - 11.03.2015

So finden Kunden per App ihre Fachbetriebe

Die kostenfreie App mit dem Namen Handwerkerradar kann jetzt von überall die Suche nach dem passenden Handwerker erleichtern. Ob der Schreiner für ein neues Fenster, die Autowerkstätte für den Service oder ein Dachdecker für die Reparatur gesucht werden - das Handwerkerradar der Handwerkskammer... mehr

Meldungen GLASWELT - 18.02.2015

Arbeitsbühnen-Auswahl per App

Auch Arbeitsbühnenvermieter Gardemann setzt in Zeiten von Smartphone, Tablet und Co auf die mobile Welt. Mit der App können Kunden ab sofort schnell auf über 3.500 Arbeitsbühnen und mehr zugreifen. mehr

Teckentrup GLASWELT 02-2015

Türen mit der App gestalten

Mit der neuen Tür-Planungs-App „DoorDesigner“ und der modernisierten Internetseite baut Teckentrup sein Online-Angebot aus. Der DoorDesigner soll bei der Wahl der richtigen Tür helfen und liefert alle wichtigen Maße und technischen Daten. So entsteht ein Entwurf, der alle individuellen... mehr

Leiner setzt moderne Medien ein GLASWELT 02-2015

Markisenplaner als App

Damit man im vielseitigen Programm des Markisenherstellers aus Horgau bei Augsburg auch schnell und einfach die passende Markise finden kann, hat Leiner einen „Markisenplaner“ als App veröffentlicht. Zwölf Fragen führen hierbei gezielt zu einer Liste mit Vorschlägen. Soll die Markise auch... mehr

Meldungen GLASWELT - 22.01.2015

Ensinger: Uw-Rechner jetzt als App

Zur BAU 2015 hat Ensinger, Hersteller der Thermix-Abstandhalter, einen kostenlosen Uw-Rechner zur Berechnung von Wärmedurchgangskoeffizienten von Fenstern vorgestellt. Mit der neuen Smartphone- und Tablet-App für Android und iOS lassen sich Werte gemäß EN ISO 10077-1 ermitteln. mehr

Orgadata GLASWELT 01-2015

Software unterstützt Montageabläufe

Zur Weltleitmesse in München erweitert das IT-Unternehmen Orgadata seine Software LogiKal für den Fenster-, Türen- und Fassadenbau mit Innovationen, „die von sich reden machen werden“, ist man überzeugt. Hier die Neuheiten: LogiKal kommt in die Werkstatt: Orgadata hat einen Infoserver... mehr

Verlagshinweis GLASWELT-Newsletter 11b-2014

Ratgeber-App: „Architekten & Recht“

Nach dem Start der App „Handwerk & Recht“ im November 2013 ist nun mit der App „Architekten & Recht“ eine Planer-Version in der Reihe der Gentner-Ratgeber-Apps für das Baurecht erschienen. mehr

GLASWELT 11-2014

Effiziente Einsatzplanung

Telematik-Systeme und mehr – Maßhaltigkeit und Qualitätsdenken haben für die Glasspezialisten der Glaser Mayer GmbH oberste Priorität. Die Fenstermacher aus dem Landkreis Esslingen stellen nicht nur Fenster her, sondern restaurieren und reparieren alles, was mit Glasbau,... mehr
In der App werden die Funktionen und Besonderheiten von modernen Isoliergläsern erklärt.

Saint-Gobain Isolierglas-Center GLASWELT 10-2014

Fenster-App für Isolierglas

Mit der neuen App des Saint-Gobain Isolierglas-Centers (SGIC) haben Smartphone- und Tablet-Nutzer nun auch die Möglichkeit, komplette Fenster zu konfigurieren. Am Ende erhält man ein Datenblatt, das die Funktionen von Fenster und Verglasung auf Basis der von den Nutzern gemachten Angaben... mehr

Neuer Service von Dr. Hahn GLASWELT 09-2014

Schnelle Hilfe per App

Ein Hahn-Band erfüllt seinen Zweck in der Regel über mehrere Jahrzehnte. Doch mit der Zeit setzt sich vielleicht der Flügel oder eine Tür muss bei einem dreiteiligen Band ausgehängt werden. Da ist manchmal der Rat des Experten gefragt. Mit der neuen Service-App beschleunigt Dr. Hahn die... mehr
Die dpi-Präsentations-App basiert auf der anlässlich der fensterbau/frontale in Nürnberg gezeigten Applikation.

DPI GLASWELT 09-2014

Neue Verkaufshilfetools

Für die Vermarktung der Haustürfüllungen stellt jetzt dpi seinen Kunden ein neues Verkaufshilfetool zur Verfügung. Die Applikation ist für den Einsatz in Showrooms gedacht und vereint die unterschiedlichen Medien auf einer Oberfläche. Endkunden können sich alleine oder mit dem Berater durch die... mehr
Mit der neuen Antriebsberechnungs-App soll das Smartphone zum liebsten Arbeitsgerät für Rollladenbauer, Sonnenschutztechniker & Co werden.

Mobile Lösung per App von elero GLASWELT 09-2014

Antriebsberechnung für unterwegs

Heutzutage sind die Produktpaletten von Antriebs- und Steuerungsherstellern wie elero sehr breit aufgestellt. Dies ermöglicht die maßgeschneiderte Motorisierung eines jeden Sicht- und Sonnenschutzes. Doch dabei gibt es so viele Parameter zu berücksichtigen, dass selbst geschulte Rollladenbauer... mehr
Die neu entwickelte Steuerung SiralHome soll fast unbegrenzte Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Systeme im Bereich der Gebäudeautomation unter- oder miteinander bieten.

Gebäudeautomation ist nicht aufzuhalten GLASWELT 09-2014

Siral setzt auf einfache Bedienung

Zur Abrundung der Steuerungssysteme wurde die Hausautomation SiralHome eingeführt. Der Clou: Die Steuerungs-App soll nicht nur alle bestehenden Siral Funkempfänger der letzten 15 Jahre, sondern auch die unterschiedlichsten Geräte der 433 und 868 MHz Frequenz bedienen – ganz nebenbei lernt... mehr

Glas-App für Design-Gläser GLASWELT 09-2014

„Glass Vision“ für Android

Mit „Glass Vision“ bietet Saint-Gobain Glass Deutschland eine kostenlose, intuitiv zu bedienende App zur Auswahl ihrer Interieur- und Designgläser. Über 70 Produkte lassen sich dreidimensional darstellen und mithilfe eines realistischen Renderings und der Kamerafunktion eines Tablets oder... mehr

Meldungen GLASWELT - 08.08.2014

Finstral bietet Fachhändlern einen App-Service

Ab sofort ist die Finstral-App kostenlos im Apple-App Store und Google Play erhältlich. Der Südtiroler Fensterhersteller mit Stammsitz in Unterinn/Ritten stellt alle wichtigen Unterlagen für Beratung und Verkauf online zur Verfügung. So sei die kompetente Beratung noch leichter, heißt es. mehr

Fundsache GLASWELT-Newsletter 7b-2014

Die neue TKI App: Merkblätter des VFF inklusive

Der Alumuniumprofilanbieter TKI System GmbH bietet seit Kurzem einen neuen Service: die kostenlose TKI App. Egal, ob aktuelle Merkblätter und Leistungserklärungen vom Verband Fenster + Fassade, Änderungen der Bauproduktenverordnung, die neue ENEV 2014 oder Objekte im In- und Ausland mehr
Das Gratis-Update GeoPilot ist für Android und für iOS erhältlich.

Neue App von Rademacher GLASWELT 07-2014

„GeoPilot“ öffnet Tore wie von Zauberhand

Einen weiteren Schritt in Sachen Gebäudeautomatisierung geht Rademacher mit neuen Funktionen seiner Steuerung HomePilot. Vollkommen unabhängig von der tatsächlichen Ankunftszeit im eigenen Haus soll mit der App „GeoPilot“ über definierte Entfernungen zum eigenen Heim das Steuern von... mehr

Gestellpool GLASWELT 07-2014

Jetzt die App downloaden

Ab sofort bietet der Gestellpool, eine branchenübergreifende Transportgestellverwaltung, eine Smartphone-App an, mit der die Freimeldung von Gestellen noch einfacher und komfortabler wird. Damit lässt sich die Gestell-Logistik für Glas- und Fensterbetriebe noch einfacher handhaben. In den... mehr

News GLASWELT-Newsletter 06-2014

Diese Apps machen die Glassuche leicht

Saint-Gobain Glass Deutschland stellt jetzt für Glasverarbeiter, Fensterbauer und Planer insgesamt fünf Apps für unterschiedliche Bereiche von Glasanwendungen bereit. Die Apps liegen für iOS oder Android Betriebssysteme vor. mehr
Mit Wischen oder Tippen soll die Bedienoberfläche der Onyx-App am iPhone nahezu intuitiv vom Benutzer bedient werden können.

Vorhandene Bedientechniken nutzen GLASWELT 05-2014

Hella macht den Schatten smart

Eine extrem simple Schnittstelle zum Endverbraucher will der Hersteller aus Abfaltersbach in Osttirol aktuell auf den Markt bringen. Damit soll jedes vorhandene Steuerungsystem mit wenigen Handgriffen mit der Onyx Steuerungsbox nachgerüstet werden können, die zusammen mit der Onyx-App auf dem... mehr

Aus der SONNENSCHUTZWELT GLASWELT-Newsletter 4b-2014

Warema will Bedienung von Sonnenschutz vereinfachen

Das KISS-Prinzip („Keep it simple and safe“) besagt, dass eine möglichst einfache Lösung einer Aufgabe gewählt werden sollte. Dieses Prinzip will sich Warema mit einer neuen Bedienung für Sonnenschutzprodukte und Licht zu Eigen machen. Das neue System ermöglicht eine zugriffssichere Bedienung... mehr

Meldungen GLASWELT - 07.04.2014

Würth: "Heute bestellt, heute geliefert."

Würth-Kunden können sich ab sofort Produkte bereits am Tag der Bestellung an ihre Wunschadresse liefern lassen. Mit dem bundesweit verfügbaren Sofort-Service erweitere das Unternehmen damit sein Dienstleistungsangebot. mehr
Mit der „Glass Vision“-App lassen sich Interieur- und Designgläser fotorealistisch darstellen.

SGGD: NEue App Zeigt GLASWELT 04-2014

Designgläser in 3D

Mit der neuen „Glass Vision“-App lassen sich jetzt fast alle Interieur- und Designgläser des Anbieters darstellen und in 3D anzeigen. Über 70 Produkte werden nicht nur dreidimensional dargestellt, sondern lassen sich mithilfe eines realistischen Renderings und der Kamerafunktion des... mehr

News GLASWELT-Newsletter 3c-2014

App von Ideal Fensterbau Weinstock für Händlerkunden

Seit Anfang März ist die App „Ideal Fensterbau“ im App Store verfügbar. Die IDEALe App bietet zahlreiche Fakten und Darstellungen rund um die Produktpalette des Vollsortimenters. Die App auf allen gängigen iPad‘s. mehr
Der Ultimate Abstandhalter ist eine Kombination aus einem Kunststoffprofil mit einer Hightech Folie mit extrem geringer Wärmeleitung.

Swisspacer Getestet GLASWELT 03-2014

Für beste Werte

Auf der Weltleitmesse für Fenster, Türen und Fassaden stellt die Firma Swisspacer den Warme Kante Abstandhalter Swisspacer Ultimate für Mehrscheibenisolierglas vor. Dieser wurde im letzten Jahr als neueste Generation in die Produktfamilie eingeführt und nach Auskunft des Herstellers als bester... mehr
Die Zutrittskontrolle KFVkeyless steuert Haustüren mithilfe von Smartphones berührungslos und sorgt so für einen schlüssellosen Zugang zum Gebäude.

KFV keyless GLASWELT 03-2014

Die Haustür mit der App steuern

Türbeschläge und moderne Schließtechnik stehen bei der Produktgruppe KFV von Siegenia im Fokus. Komfort- und sicherheitsorientiert zeige sich die Zutrittskontrolle KFVkeyless, die Haustüren mithilfe von Bluetooth-fähigen Mobiltelefonen berührungslos steuert und so für einen schlüssellosen... mehr

Meldungen GLASWELT - 05.02.2014

Stress mit Kunden bei der Abrechnung der Fahrkosten?

Eine App könnte hilfreich sein: x-route erstellt auf Basis von Start- und Zieladresse sofort ein unverbindliches Angebot für den Kunden, welches zur Weiterverarbeitung gemailt und archiviert werden kann. mehr
Die elektronische Unterschrift auf dem Lieferschein und alle Lieferinformationen lassen sich digital weiterverarbeiten.

FeneVision Mobile Delivery App GLASWELT 02-2014

Diese App optimiert die Glasauslieferung

Eine einfache Lieferorganisation ohne Papierflut, das wünschen sich Glasverarbeiter und Fensterbauer. Mit der Mobile Delivery App für das iPad bietet FeneTech eine Lösung an. Die kostenlose App erlaube eine einfache Übersicht für den Fahrer über die Tour und die Stopps und die Glaslieferung... mehr

News GLASWELT-Newsletter 12b-2013

Uniglas: Neue App zur U-Wert-Berechung

Seit Kurzem bietet die Uniglas GmbH eine App zur U-Wert-Berechnung zum kostenlosen Download an. Als Basis dient die seit Jahren etablierte Softwarelösung WinUw. mehr
Der Handwerker findet mit der neuen Homag-App schnell und unkompliziert den richtigen Ansprechpartner, wenn es um Servicefragen geht.

Service-App von Homag GLASWELT 11-2013

Immer der richtige Ansprechpartner

Bei Fragen zu einer Maschine braucht der Verarbeiter jetzt nur noch ein Smartphone, um über die neue Service-App direkt mit dem zuständigen Ansprechpartner im Kundendienst verbunden zu werden. Dazu sind nun alle neuen Maschinen mit einem individuellen QR-Code ausgestattet. Und so funktioniert... mehr
Als App für iPhone und Android-Smartphones passt der Layer-Online-Shop jetzt auch in die Brust- und Hosentasche.

Layer-Handwerker-Grosshandel GLASWELT 11-2013

Einkaufen via Telefon

Wer tagsüber auf der Baustelle seinen Mann steht, hat abends oft nicht mehr die Zeit und die Nerven, im Handel sein Sortiment an Arbeitskleidung, Werkzeugen und Arbeitsschutz aufzustocken. Um den Einkauf zu erleichtern, gibt es jetzt die Layer-Einkaufs-App des Handwerksausrüsters sowie den neu... mehr
Bei der Velux-App wurden die Planungsinstrumente zum Fensteraustausch erweitert. Komplett neu ist der Bereich Rollladen und Sonnenschutz.

Velux GLASWELT 11-2013

Update für Handwerker-App

Mit Einführung der neuen Fenstergeneration hat Velux seine Handwerker-App für die mobile Kundenberatung via iPad aktualisiert und deutlich erweitert. Komplett neu ist der Bereich Sonnenschutz und Rollläden. Hier können sich Verarbeiter schnell informieren und einen Überblick über Vorteile der... mehr
Ab sofort steht die neue App von Otto im Apple App-Store zum kostenlosen Download bereit.

Otto mit App GLASWELT 11-2013

Mehr Service für Verarbeiter

Die erste App vom Kleb- und Dichtstoffhersteller Otto steht jetzt im Apple App-Store zum kostenlosen Download bereit. Verarbeiter mit iPhone oder iPad haben damit auch mobil und auf der Baustelle uneingeschränkten Zugriff auf die anwendungs- und verarbeitungstechnischen Informationen von... mehr

Näher dran. Mehr drin. GLASWELT-Newsletter 10-2013

Die GLASWELT App: ab sofort für Android-Betriebssysteme.

Sie möchten über die aktuellsten Meldungen und News aus der Fenster-, Fassaden-, Glas und Sonnenschutzbranche auch mobil informiert werden? Dann nutzen Sie doch einfach unsere GLASWELT App. Diese gibt es ab sofort auch für Android-Betriebssysteme. Hier geht es zum Download. mehr

Verlagshinweis GLASWELT-Newsletter 11-2013

Jetzt vormerken für die Ratgeber-App „Handwerk & Recht“

In Kürze erscheint der mobile Rechts-Ratgeber für Handwerker beim Stuttgarter Gentner Verlag im App-Format. Lassen Sie sich jetzt für den Gratis-Download vormerken. mehr
Baustellenreklamationen: Sachlage vor Ort fotografieren (mit Smartphone oder Tablet), auf dem Bild das Problem skizzieren und per E-Mail an den Service schicken.

Rösler Obserwando PMS App GLASWELT 10-2013

Reklamationen schnell und einfach bearbeiten

Reklamationen sind lästig und kosten Zeit. Eine neue App soll jetzt die Fehleraufnahme für Handwerker beschleunigen. Und so geht's: Auf die Baustelle kommen, die Bereiche zur Nachbesserung finden, dann mit dem Smartphone oder Tablet fotografieren und auf dem Foto mit dem Finger die... mehr

Meldungen GLASWELT - 01.10.2013

OTTO mit App: Service für Verarbeiter

Die erste App vom Kleb- und Dichtstoffhersteller Otto steht jetzt im Apple App-Store zum kostenlosen Download bereit. Verarbeiter mit iPhone oder iPad haben damit auch mobil und auf der Baustelle uneingeschränkten Zugriff auf die anwendungs- und verarbeitungstechnischen Informationen von... mehr
Alle Normen in der Hand

Kostenlose DIN App GLASWELT 04-2013

Alle Normen in der Hand

Wer Normen mobil recherchieren möchte, kann sich die kostenlose DIN Info App des Beuth Verlags downloaden. Diese gibt es jetzt für iPhone, iPad, iPod touch und Android Geräte. Die App bietet Nutzern eine umfassende Recherchefunktion, die die Suche nach nationalen und internationalen Normen und... mehr
Mit der neuen App lassen sich auf der Baustelle und beim Kunden leicht die Einsparpotenziale von Glas und Fenster ermitteln.

Neue App von Energiesparen mit Glas GLASWELT 11-2012

Einsparpotenziale schnell berechnet

Die Initiative „Energiesparen mit Glas“ des Bundesverbands Flachglas hat eine kostenlose App für das IPhone herausgegeben, mit der sich Einsparpotenziale durch den Fenster- oder Glastausch einfach ermitteln lassen. Beim Berechnen werden die solaren Gewinne (g-Wert) mit... mehr

Meldungen GLASWELT - 16.10.2012

Maco bringt Info App heraus

Aktuellste mobile Beschlag-Informationen im Magazinstyle: Dafür soll die Technogramm App von Maco stehen. Mit der App hat man alle Ausgaben inklusive der Sonderdrucke immer dabei. mehr
Ob Bruchbildanalyse oder Produktionsstatistiken, mit den neuen Apps von Softsolution lassen sich solche Infos von unterwegs abrufen.

Softsolution GLASWELT 10-2012

APPs für die Qualitätssicherung

Der Anbieter von Scannersystemen und Software-Lösungen präsentiert auf der Messe seine neuen APPs für die Qualitätssicherung bei Flachglas. Mit den neuen Programmen sei die mobile Abfrage von Produktionsdaten über Smartphone oder Tablet-PC möglich. Über die Apps lassen sich die... mehr

Meldungen GLASWELT - 09.10.2012

Neue App berechnet Energieeinsparungen beim Fenster- oder Glastausch

Die Initiative „Energiesparen mit Glas“ des Bundesverbands Flachglas hat jetzt eine App für das Iphone herausgegeben. Damit lassen die Einsparpotenziale durch den Fenster- oder durch den Glastausch einfach auf dem Smartphone ermitteln. Bei der Berechung werden die solaren Gewinne (g-Wert) mit... mehr
Passt die Verschattung zum Fenster?

iPhone App GLASWELT 06-2012

Passt die Verschattung zum Fenster?

Jasno hat eine App für das iPhone, iPad, iPod Touch und für die Android Plattform auf den Markt gebracht. Diese biete die Möglichkeit, Fenster in drei einfachen Schritten mit Holz-Innenläden zu bekleiden. Damit sei man der Erste in der Sonnenschutzbranche, der eine derartige App herausbringt.... mehr
Wunschhaustüre per iPhone

dpi bietet mobile Unterstützung GLASWELT 06-2012

Wunschhaustüre per iPhone

Zwei brandneue Verkaufsförderungen werden aktuell von dpi türdesign vorgestellt: Der „interaktive Haustürkatalog“ und die „Haustürkamera“ als App. Der digitale Haustürkatalog verschafft jedem Verkäufer die Möglichkeit, das vielfältige Sortiment von dpi per iPad beim... mehr
Neue App des VFF

Beratungsgespräch mit FeMoSo optimieren GLASWELT 03-2012

Neue App des VFF

Der Verband Fenster und Fassade (VFF) hat eine neue App entwickelt, mit deren Hilfe Fensterbauer und andere Handwerksbetriebe schnellen Zugriff auf Informationsmaterial erhalten. Mit FeMoSo (Fenster – Motoren – Sonnenschutz) lässt sich eine eigene Bibliothek zusammenstellen und damit... mehr

Meldungen GLASWELT - 26.01.2012

Neue App des VFF: Beratungsgespräch mit FeMoSo optimieren

Der Verband Fenster und Fassade (VFF) hat eine neue App entwickelt, mit deren Hilfe Fensterbauer und andere Handwerksbetriebe schnellen Zugriff auf Informationsmaterial erhalten. Mit FeMoSo (Fenster – Motoren – Sonnenschutz) können sie sich eine eigene Bibliothek zusammenstellen und damit... mehr
Mit der App lässt sich schnell und einfach heraus­finden, wo die nächste Arbeitsbühne steht und welcher Vermieter das passende Modell anbietet.

Arbeitsbühnen aufs Smartphone GLASWELT 11-2011

Die App, die bei der Montage hilft

Oft entsteht direkt auf der Baustelle die Situation, dass noch eine Arbeitsbühne als Höhenzugangstechnik benötigt wird. Für Bauleiter oder Monteur stellt sich dann die Frage, welcher Vermieter das passende Modell anbietet. Das herauszufinden ist nun ganz einfach mit der System-App der AVS... mehr

GLASWELT 11-2011

App Empfehlung

In der letzten Ausgabe der GLASWELT haben wir auf unsere Artikelsammlung zu den Apps für Fenster und Glas (http://www.glaswelt.de/dossiers) hingewiesen und dazu aufgerufen, uns ihren „App-Liebling“ mitzuteilen. Tischlermeister Elmar Schmidt (schmidt-fensterbau.de) aus Petersfehn bei... mehr
Die ift-App ist kompatibel mit iPhone und iPod Touch und iPad und wird ab November auch für Android-Geräte zur Verfügung stehen.

ift Rosenheim GLASWELT 11-2011

Fenster-App für den Fenstercheck

Oft stehen Bauherren, Energieberater oder Architekten, aber auch Fenster- und Glasexperten vor dem Problem, den U-Wert von Fenstern im Bestand vor Ort einfach zu bestimmen. Auch eine schnelle Berechnung der möglichen Einsparung nach Eingabe der neuen U-Werte sowie der Fensterfläche sind... mehr

News GLASWELT-Newsletter 10b-2011

ift Rosenheim bringt Fenster-App heraus

Ulrich Sieberath hat in seiner Eröffnungsrede zu den Rosenheimer Fenstertagen darauf hingewiesen, dass das ift jetzt auch mit einer iPhone-App am Start ist. Die Anwendung kostet jetzt 4,99 Euro im App-Store. mehr

Meldungen GLASWELT - 05.10.2011

Neue App: Holzkatalog

"Holz" macht ihr iPhone zu einer digitalen Holzmustersammlung. Finden sie mit der "Holz"-App das Holz, das zu ihnen passt. Wo immer sie sich auch gerade befinden, sie haben ihre Holzmustersammlung immer dabei. mehr

News GLASWELT-Newsletter 9c-2011

Fenster-App mit vielen Tools

Die Isogon Fenstersysteme GmbH bietet eine iPhone App zur Sofort-Konfiguration von Fenstern an. Die App ermöglicht es, die Fensterauswahl und -beschaffenheit einfach via iPhone z.B. auf der Baustelle oder beim Kundentermin vorzunehmen. Mit im App-Paket integriert sind interessante Tools wie ein... mehr

Näher Dran. Mehr Drin. GLASWELT-Newsletter 8b-2011

iPhone App fürs Bedenkenanmelden

Handwerker sind verpflichtet Bedenken anzumelden, wenn Zweifel bestehen, dass die beauftragten Arbeiten nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden können. Mit der App Bedenkenanmeldung wird einem dieser Vorgang erleichtert, denn alle nötigen Eingaben werden baustellengerecht auf ein Minimum reduziert. mehr
Der Download der App kostet 1,59 Euro.

Bedenkenanmeldenung IM App Store GLASWELT 08-2011

App fürs Hinweisen

Handwerker sind verpflichtet Bedenken anzumelden, wenn Zweifel bestehen, dass die beauftragten Arbeiten aus bestimmten Gründen nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden können. In der Praxis tut das jedoch kaum ein Auftragnehmer, denn im Büro fehlt meistens die Zeit für den Papierkram oder man... mehr
Öffnen wir künftig das Fenster mit dem iPhone?

GLASWELT 06-2011

Öffnen wir künftig das Fenster mit dem iPhone?

GLASWELT – Herr Prof. Dr. Grinewitschus, ist für Sie das iPhone das ideale Gerät, um die Hausautomation – speziell auch die Funktionen der Bauelemente – zu steuern? Prof. Dr. Viktor Grinewitschus – Vor 10 Jahren galt der Videorecorder mit seinen vielen Funktionen, den keiner so richtig bedienen... mehr
Rollladen per Handy steuern

Tahoma GLASWELT 05-2011

Rollladen per Handy steuern

Die Nutzer können iPhone und Co. dazu verwenden, Rollladen, Markisen, Fenster etc. zu bedienen. Die Oberflächenstruktur, mit der sich die einzelnen Einstellungen für die Haustechnik vornehmen lassen, steht bislang als App in französischer Sprache im Appstore zum Download bereit. Eine deutsche... mehr
Schnell und einfach zur Wunschtür

Rodenberg GLASWELT 05-2011

Schnell und einfach zur Wunschtür

Mit der „Haustüren“-App kann jeder Hausbesitzer seine neue Eingangstür virtuell auf dem iPhone planen. Nachdem der Hausbesitzer seinen Eingangsbereich mit der iPhone-Kamera fotografiert hat, folgt im zweiten Schritt die Auswahl des gewünschten Türmodells, bei dem sich noch die Farbe variieren... mehr
Wissen, was die Branche bewegt

GLASWELT GLASWELT 05-2011

Wissen, was die Branche bewegt

Sie wollen nicht verpassen, was es Neues in der Fenster- und Glasbranche gibt? Mit ­dieser App ­erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Meldungen aus der Branche. Zusätzlich haben Sie stets den Zugriff auf die Infos aus dem GLASWELT Newsletter. Auch die Produktinformationen aus dem Heft... mehr
Die Fertigung im Blick

Cantor Cockpit 2Go GLASWELT 05-2011

Die Fertigung im Blick

Über Cantor 2GO lassen sich in Echtzeit Management- und Produktions-Informationen abbilden. Während laufende Prozesse durchgängig überwacht werden können, werden Geschäftsdaten und Produktionskennzahlen in Echtzeit visualisiert. Mit den „Cockpits“, den grafischen Analyse-Tools, verschaffe man... mehr
Mit BarcodeScanner

Logos von VBH GLASWELT 05-2011

Mit Barcode-Scanner

Der Beschlagshändler bietet eine neue Version der iPhone App für das Bestellsystem „Mobiles Logos“ zum Download an. Ein Barcode-Scanner, erweiterte Online-Suchmöglichkeiten und eine Warenkorbsammelfunktion machen die Bestellung via iPhone noch einfacher. Einfach den Barcode auf der leeren... mehr
Energieeinsparung via App

Schüco Energy2 GLASWELT 05-2011

Energieeinsparung via App

Mit dem Energy2-Calculator lassen sich die Energieeinsparchancen ausrechnen. Als Basis dienen die mittlere Energiesparentwicklung und der erzielbare UW-Wert. Die Ergebnisausgabe der Einsparung erfolgt in Euro. Das Unternehmen bietet noch eine Reihe weiterer Angebote für iPad und iPhone:... mehr
Schneller bestellen und spielen

OPO-Net und Logistics GLASWELT 05-2011

Schneller bestellen und spielen

Mit der App können Kunden auf das Sortiment zugreifen, Preise abfragen, Verfügbarkeiten prüfen und direkt bestellen. Damit sei sie die ideale Ergänzung zum Shop OPO-Net (shop.opo.de) und zum Printkatalog „SortiLog“. Durch den integrierten Strichcode-Scanner sei es leicht, EAN-Codes auf... mehr
Die Fensterbranche entdeckt das iPhone

GLASWELT 05-2011

Die Fensterbranche entdeckt das iPhone

Eigentlich sprechen wir bei dem iPhone von einem mobilen Telefon mit Zusatzfunktionen. Aber mittlerweile stehen die Möglichkeiten, die das Gerät sonst noch bietet, viel mehr im Vordergrund als die Telefonie: Das Gerät lässt sich mit kleinen Anwendungsprogrammen – Apps (kommt vom englischen... mehr

Näher Dran. Mehr Drin. GLASWELT-Newsletter 06-2011

Die GLASWELT App! Für iPhone und iPad.

Ab jetzt kostenlos im App-Store von Apple: Die aktuellen Meldungen aus der Fenster-, Fassaden- und Glasbranche und noch eine ganze Reihe weiterer Funktionen. mehr

News GLASWELT-Newsletter 01-2011

Cantor bietet IPhone-App zum Produktionsmonitoring

Die Softwaretochter Cantor von Albat+Wirsam bringt pünktlich zur BAU in München eine Möglichkeit mobil via IPhone die eigene Fensterproduktion zu überwachen. Dazu gibt es mit der Cantor Fensterbau-Software Unterstützung bei der Direktverpackung produzierter Elemente. mehr

Meldungen GLASWELT - 14.05.2010

Fassadenfarben mit dem iPhone bestimmen

Farbtöne für Fassaden- oder Innenfarben lassen sich jetzt auch von unterwegs besser finden. Der neue Mobil-Service der Farbton-Plattform Farbtonkarte.de macht´s möglich. Die neue Funktion ist für Architekten, Farbgestalter und Handwerker gedacht. mehr
GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Ich habe keine Zeit …

Die Wirtschaft floriert, die Auftragsbücher sind voll und Handwerker ein rares Gut. Sogar von... mehr

Alle Kommentare