Siegenia startet vierte Runde seiner Raumkomfort-Offensive

Technische Schulungen sollen umfangreiche Kenntnisse zu Installation, Montage und Inbetriebnahme der Kampagnenprodukte vermitteln.
19.04.2017 -

Endanwender durch gute Beratung und attraktive Lösungen für das Thema Raumkomfort zu begeistern lautet das Ziel der Raumkomfort-Offensive, für die Siegenia jetzt die vierte Runde eingeläutet hat. Nach den drei erfolgreichen Kampagnen des Vorjahrs arbeitet das Unternehmen auch 2017 mit Verarbeitern und Bauelementehändlern zusammen. Die neue Verkaufskampagne Smart erstreckt sich über die Schwerpunkte „Smarter Komfort“, „Smarte Sicherheit“ und „Smart Home“.

Die neue Kampagne Smart, die Mitte des Jahres startet, rückt die bequeme Bedienung und Überwachung von Lösungen via App sowie die Nutzung von Smart Home-Produkten in den Fokus der Kundenansprache. Sie sollen das klassische Produktspektrum ergänzen, da sie nach Ansicht des Herstellers den Bedarf des modernen Bauherrn treffen und somit gute Möglichkeiten wertvoller Zusatzgeschäfte bieten sollen.

Zur Vorbereitung auf die Kampagnen finden ab sofort Smart-Verkaufsschulungen als kostenloses Webinar statt. Ziel ist es, Vertriebsmitarbeiter umfassend mit den Lösungen von Siegenia vertraut zu machen und mit endanwendergerechten Argumenten zu versorgen. Nach der Schulung erhalten die Partner ein umfangreiches Werbemittelpaket, das sie bei der Vermittlung der Themen unterstützt. Zeitgleich zum Start der Endanwender-Kommunikation erfolgt auch die Freischaltung für zahlreiche Online-Werbemittel zum individuellen Einsatz im Kampagnenzeitraum und darüber hinaus.

Technisches Know-how für Montage und Inbetriebnahme

Parallel dazu bietet der Hersteller im Jahresverlauf drei technische Schulungen für Monteure, Techniker und Elektrofachkräfte an. Diese finden am Hauptstandort des Unternehmens in Niederdielfen statt und vermitteln umfangreiche Kenntnisse zu Installation, Montage und Inbetriebnahme der Kampagnenprodukte. Die Schulungen zu „Motorik und Ansteuerung“ laufen bereits an, ihnen folgen Termine für die Schulungen zum Thema „Überwachung und Zugangskontrolle“. Den Abschluss bilden ab Oktober die technischen Einweisungen in Siegenia Connect, eine smarte All-in-One-Lösung zur Überwachung der Haustechnik.

Die Teilnahme an einer technischen Schulung ist allen Siegenia-Kunden zugänglich, zahlt sich für die Kampagnenteilnehmer aber gleich doppelt aus: Indem sie ihr Know-how zu den Smart-Lösungen ausbauen, qualifizieren sich die Network-Partner als „Smart Home Partner“ und erhalten einen entsprechenden Vermerk in der Partnerdatenbank. So können interessierte Endanwender sie schnell und zügig über die Bezugsquellensuche finden.

Termine sowie weiterführende Einzelheiten zu den Schulungen sind auf der Unternehmenswebsite im Bereich Advance Business Support zu finden: https://advance.siegenia.com/de/00002/index.html.

Die Anmeldung zur Offensive erfolgt ab sofort unter www.partner.siegenia.com.

www.siegenia.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GLASWELT-Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter abonnieren:

GLASWELT-Newsletter
» Weiter Informationen zum GLASWELT-Newsletter
Kommentare

Die Anforderungen an Produkte steigen stetig

Betrachtet man die Entwicklungen in der Rollladen- und Sonnenschutzbranche, so konnte man in... mehr

Alle Kommentare